Erdbeer-Schoko-Kuchen

Die Erdbeerzeit ist fast vorbei. Zumindest hier in Norddeutschland. Aus diesem Grund gibt es jetzt nochmal einen ganz erdbeerigen Kuchen. Gibt es unter uns Schokofreunde wie mich? Erdbeeren und Schoko, das ist doch die Traummischung, oder? Ich liebe auch die Schokosahne, hm, und dann das Fruchtige dazwischen, das ist genau mein Ding. Also, falls du wie ich Erdbeeren liebst und auch bei Schokolade nicht nein sagst, dann würde ich behaupten, dass dieser Kuchen genau für dich ist. Er besteht aus: einem ganz wunderbar saftigen Schokokuchen, frischen Erdbeeren und einem Erdbeergrund, auf den dann Schokosahne kommt und nochmal Schokokuchen.

Da es kaum noch Erdbeeren gibt, fasse ich mich heute kurz. Schwing lieber den Mixer und mach dich an die letzten Erdbeeren ran!

Ursprung: Knusperstübchen

Erdbeer-Schoko-Kuchen

Print Recipe
Serves: Eine 26 cm ∅ Springform Cooking Time: 45min Vorbereitung + 35min backen

Ingredients

  • Schokokuchen
  • 120 gr Butter
  • 50 gr Zartbitterschokolade
  • 100 ml Buttermilch
  • 40 gr Backkakao
  • 120 gr Puderzucker
  • 2 Eier
  • 120 gr Schlagsahne
  • 200 gr Mehl, Type 405
  • 1 TL Natron
  • Prise Salz

  • Fülling
  • 500 gr frische Erdbeeren
  • 1 Packung roter Tortenguss
  • 200 gr Frischkäse
  • 250 gr Schlagsahne
  • 30 gr Backkakao
  • 50 gr Puderzucker
  • 100 gr Schokoraspeln
  • Erdbeeren und Mintblätter zum Garnieren

Instructions

1

Für den Schokokuchen den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Springform butter.

2

Dann die Butter schmelzen und vom Herd ziehen.

3

Die Schokolade in Stücke gebrochen einrühren bis sie geschmolzen ist.

4

Dann Buttermilch, Kakao und Puderzucker hinzufügen und verrühren. Zu Seite stellen.

5

In einer großen Schüssel die Eier cremig aufschlagen, dann Schlagsahne und Schokomix hinzufügen.

6

Mehl, Natron und Salz unterheben.

7

In die vorbereitete Springform füllen und ca. 35min backen. Stäbchenprobe machen.

8

Währenddessen die Füllung vorbereiten und die Erdbeeren waschen, vom Grundzeug befreien und halbieren.

9

Den Frischkäse in einer kleinen Schlüssel aufschlagen.

10

Die Sahne in einer weiteren Schüssel mit Kakao und Puderzucker aufschlagen. Dann den Frischkäse unterheben, die Schokoraspeln hinzufügen und im Kühlschrank bis zur Verwendung verwahren.

11

Sobald der Kuchen abgekühlt ist, aus der Springform lösen und in zwei Teile schneiden. Den unteren Tortenboden wieder in die Springform legen.

12

Die Erdbeeren mit Schnitt nach außen an den Tortenrand legen, den Rest auf dem Tortenboden verteilen.

13

Tortenguss aufkochen und über die Erdbeeren geben. Kurz in das Tiefkühlfach stellen bevor man die Sahnemischung drüber streicht.

14

Den zweiten Tortenboden draufsetzen und mindestens eine Stunde, besser jedoch über Nacht kühlen.

15

Kurz vor dem Servieren aus der Springform lösen und mit weiteren Erdbeeren und Minzblättern servieren

Notes

Der Kuchen hält sich bei Aufbewahrung im Kühlschrank einige Tage

Was hast du sonst noch für Pläne mit den letzten Erdbeeren?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply
    Lathiya
    Freitag, der 30. Juni 2017 at 21:32

    Cake looks amazing

    • Reply
      Jenny
      Freitag, der 30. Juni 2017 at 21:59

      Thanks!

  • Reply
    Ann
    Freitag, der 30. Juni 2017 at 21:33

    Yum! Yum! What’s not to like about chocolate and strawberries? Plus, you have that nice filling in there! Gotta love it! #FiestaFriday

    • Reply
      Jenny
      Freitag, der 30. Juni 2017 at 22:01

      I agree 😊

  • Reply
    Emily
    Samstag, der 1. Juli 2017 at 02:46

    Looks amazing!

    • Reply
      Jenny
      Samstag, der 1. Juli 2017 at 07:54

      Thank you!

  • Reply
    Jhuls @ The Not So Creative Cook
    Sonntag, der 2. Juli 2017 at 08:08

    I love the amount of filling in this cake! 😀 I am sure this tastes fab! Thanks for sharing, Jenny!

    • Reply
      Jenny
      Sonntag, der 2. Juli 2017 at 08:11

      I do admit, I love cakes with a lot of filling 🙂

  • Reply
    Ai @Ai made it for you
    Dienstag, der 4. Juli 2017 at 13:28

    Yum! Chocolate cake is my favorite and yours looks delicious! Happy Fiesta Friday!

    • Reply
      Jenny
      Dienstag, der 4. Juli 2017 at 16:27

      Thanks, it was delicious!

  • Reply
    Ana
    Dienstag, der 4. Juli 2017 at 20:16

    This looks delicious!

    • Reply
      Jenny
      Dienstag, der 4. Juli 2017 at 20:23

      Thanks, it was!

  • Reply
    kimberly
    Dienstag, der 4. Juli 2017 at 20:32

    Wow this looks amazing! I’ll definitely be trying out this recipe! Thanks for sharing <3

    Kimberly
    http://www.brunchandgloss.com

    • Reply
      Jenny
      Dienstag, der 4. Juli 2017 at 20:41

      Let me know if you do!

  • Reply
    Gina Marie | The Professional Woman Blog
    Dienstag, der 4. Juli 2017 at 21:54

    Strawberry and chocolate. Can’t go wrong. This looks yummy 😋

    • Reply
      Jenny
      Dienstag, der 4. Juli 2017 at 22:24

      I agree!

  • Reply
    Brenda Mueller
    Dienstag, der 4. Juli 2017 at 23:46

    Ah, chocolate and strawberry the perfect combination. Your cake is beautiful and I love your cake stand.

    • Reply
      Jenny
      Mittwoch, der 5. Juli 2017 at 06:55

      Thanks!

    Leave a Reply