Selbstgemachter Pumpkin Spice Latte

Pumpkin Spice Latte

Hast du schon mal den Pumpkin Spice Latte bei Starbucks probiert? Falls du den magst, dieser ist noch viel besser. Weil er selbstgemacht ist. Schon mal geguckt welche Zutaten im Pumpkin Spice Latte von Starbucks stecken? Da wird einem ganz anders. Und dabei ist es wirklich einfach einen Pumpkin Spice Latte selbst herzustellen. Ein Pumpkin Spice Latte ist genau das richtige Getränk für regnerische Herbsttage, kalte Füße und kuschlige Deckenmomente. Er sieht nicht nur gut aus, sondern riecht toll, spendet Energie und ist so ein richtiges Wohlfühlgetränk. Für alle Kaffeeliebhaber heute also ein ganz besonderes Herbstgetränk.

Ich habe niedrigen Blutdruck. Gar nicht gut. Auch wenn nicht als Krankheit anerkannt, fühlt es sich oft wie eine Krankheit an. Jedes Mal, wenn ich zu einem Arzt gehe, fangen die Augen an zu glänzen und typischerweise kriege ich den Spruch zu hören: „Sie dürfen genau all die Dinge, die ich sonst immer verbiete, Kaffee trinken, salzig essen, usw!“ Ja, super, ich verstehe aber bis heute nicht, warum niedriger Blutdruck angeblich so toll ist. Ist er nicht, glaub mir. Der letzte Arzt war etwas bodenständiger und meinte, ich solle doch mal ausprobieren am späten Vormittag eine Tasse Kaffee zu trinken, ob sich das irgendwie anders anfühlen würde.

Ich mag Kaffee nicht, ist mir zu bitter, bis heute. Aber der Vorschlag dieses Arztes klang für mich plausibel und machbar. Eine Tasse am Tag, das ließe sich bewerkstelligen. Denn gleich morgens einen zu trinken, konnte ich mir definitiv nicht vorstellen, da würde mein Magen sich gleich verabschieden. Ich fing also ganz langsam an, indem ich zunächst entweder einen Cappuccino oder einen Latte trank. Milch bindet das Bittere vom Kaffee so wunderbar. Bis heute kann ich mich nicht überwinden Kaffee pur zu trinken. Aber seitdem ich also am späten Vormittag einen Cappuccino oder Latte trinken, muss ich gestehen, dass ich mich tatsächlich besser fühle. Es dauert oft Stunden, bis ich mich wach fühle. Durch diese eine Tasse geht es irgendwie besser.

Pumpkin Spice LatteIch hatte dann natürlich gleich Angst abhängig zu werden und musste dann auch schauen, ob ich es ohne konnte und muss sagen, es geht. So beruhigt trinke ich also meine Tasse am späten Vormittag. Unter der Woche gibt es natürlich nicht so einen Pumpkin Spice Latte, das wäre viel zu aufwändig. Aber am Wochenende durchaus. Mein lieber Mann hat mir meinen ersten gemacht und der schmeckte mir so gut, dass ich den gleich selbst ausprobieren und variieren musste. Er ist ziemlich schnell gemacht, wenn man Kürbispüree zur Hand hat. Die Gewürzmischung ist so wunderschön herbstlich, winterlich: Zimt, Nelken, Muskat, Ingwer und Vanille mitsamt Kürbis, hier also mein spezielles Herbstgetränk für dich.

Pumpkin Spice Latte

Selbstgemachter Pumpkin Spice Latte

Print Recipe
Serves: 1 Cooking Time: 10min Vorbereitung falls Kürbispüree bereits vorhanden

Ingredients

  • 40 gr Kürbispüree
  • Eine Messerspitze gemahlener Muskat
  • Eine Messerspitze gemahlener Ingwer
  • Eine Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst herstellen kann
  • 1 TL Zuckerrübensirup oder anderes Süßungsmittel nach Geschmack
  • 1-2 frisch gebrühte Espressi
  • Geschäumte Milch nach Geschmack

Instructions

1

Das Kürbispüree mit den Gewürzen und dem Zuckerrübensirup in einer Kaffeetasse oder einem großen Glas gut durchrühren.

2

Den Espresso brühen und zur Kürbismasse geben.

3

Die geschäumte Milch vorsichtig hinzugeben und mit Zimt bestäuben.

Pumpkin Spice Latte

Merken

Merken

Merken

8 Comments

  • Reply
    Jenny@dragonflyhomerecipes
    Samstag, der 28. Oktober 2017 at 02:39

    This latte looks wonderful! I have low blood pressure too, though I really like coffee. But I like lattes even more, and this one looks really tasty. Thanks for sharing!

    • Reply
      Jenny
      Samstag, der 28. Oktober 2017 at 07:50

      I really like it, fall in all its glory!

  • Reply
    Monika Dabrowski
    Samstag, der 28. Oktober 2017 at 09:54

    I can’t tell you how wonderful this looks to me, I am in love with pumpkin and drink coffee every day without exception, and bitter to that! Thank you for joining in with FF:)

    • Reply
      Jenny
      Samstag, der 28. Oktober 2017 at 13:42

      Then this is for you!

  • Reply
    Sarah
    Samstag, der 28. Oktober 2017 at 18:40

    Oh wow this looks so good! Love the pictures too. And you’re absolutely right, homemade is always better 😀 Happy Fiesta!

    • Reply
      Jenny
      Sonntag, der 29. Oktober 2017 at 06:07

      Thanks, Sarah!

  • Reply
    Jhuls @ The Not So Creative Cook
    Montag, der 30. Oktober 2017 at 07:22

    I haven’t tried pumpkin latte, but I know this is something I would enjoy! Thanks for sharing, Jenny! Have a wonderful week and happy Fiesta Friday!

    • Reply
      Jenny
      Montag, der 30. Oktober 2017 at 07:41

      I can highly recommend it!

    Leave a Reply