Kirsch-Haselnusstorte, glutenfrei

cherry hazelnut cake

Diese Kirsch-Haselnusstorte ist glutenfrei und soooo super lecker! Besonder toll finde ich, dass sie ganz hervorragend mit gefrorenen Kirschen schmeckt. Das liegt auch daran, dass ich Kuchen und Torten mit frischen Früchten liebe, insbesondere im Winter vermisse ich die ganzen Pies. Das ist vielleicht auch der Grund, warum ich diesmal mehr Bilder als sonst geschossen habe.

cherry hazelnut cakeUnd falls du es noch nicht weiß, ich veranstalte gerade ein Blogevent, bei dem ich zur Kaffeetafel einlade. Falls dich das interessiert, gibt es hier mehr Infos.

Einladung_zur_Kaffeetafel

Ich finde diese Torte passt ganz hervorragend zu einer Kaffeetafel, insbesondere mit den frischen Früchten.

cherry hazelnut cake

cherry hazelnut cake

So, und wie gesagt, ich habe sie mit gefrorenen Kirschen gemacht und das ging super. Natürlich gehen auch ganz bestimmt frische Kirschen.

cherry hazelnut cakeDie Torte besteht aus drei Teilen,

  • Dem Haselnussboden, der komplett ohne Mehl auskommt
  • Dem oberleckeren Kirschkompott, schön viel davon!
  • Und Sahne, die mit Schokoraspeln verfeinert wurde, lecker!

cherry hazelnut cakeUrsprung: Das Knusperstübchen

Kirsch-Haselnuss-Torte

Print Recipe
Serves: Eine 24 cm ∅ Springform Cooking Time: 40min Vorbereitung + 35min backen

Ingredients

  • Haselnusstorte
  • 5 Eier, Größe L, Raumtemperatur
  • 50gr + 60gr weißer Zucker
  • 90gr weiche Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst herstellen kann
  • 200gr gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL ungesüßter Kakao

  • Kirschkompott
  • 700gr frische oder gefrorene Kirschen
  • 120ml Kirschsaft
  • 50gr Speisestärke
  • 80gr weißer Zucker

  • Schokoraspel-Sahne
  • 250 ml/gr Schlagsahne
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst herstellen kann
  • 50 gr weißer Zucker
  • 80 gr Schokoraspel

Instructions

1

Eine 24er Springform mit Öl oder Butter einfetten, den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Für die Haselnusstorte zunächst die Eier trennen und das Eiweiß mit 50gr weißen Zucker zu steifen Baiser schlagen. Zur Seite stellen.

3

Dann weiche Butter mit dem Zucker in einer anderen großen Schüssel cremig rühren, ca. ein bis zwei Minuten.

4

Die Eigelbe einzeln für etwa 30 Sekunden unterrühren, das Vanilleextrakt hinzufügen.

5

Haselnüsse und Backpulver unter die Eigelbmasse geben, dann das Baiser vorsichtig unterheben. Sofort in die Springform geben und ca. 30-40min backen, Stäbchenprobe machen.

6

Für das Kirschkompott zunächst die Kirschen mit dem Kirschsaft aufkochen. Falls man frische Kirschen verwendet, diesen Schritt weglassen.

7

Die Kirschen aus dem Saft nehmen und den Saft nochmal mit dem Zucker aufkochen lassen.

8

Die Speisestärke mit ca. 50ml Wasser in einer Tasse anrühren bis man keine Klümpchen mehr sieht und per Schneebesen unter den heißen Saft verrühren.

9

Die Masse sollte dicklich werden, dann die Kirschen in den Saft geben und abkühlen lassen.

10

Für die Schokoraspel-Sahne die Sahne mit Vanilleextrakt und Zucker steif schlagen, dann die Schokoraspeln unterheben.

11

Auf der ausgekühlten Haselnusstorte den Kirschkompott verstreichen, dabei 100 gr zurückbehalten. Dann die Sahne als dritte Schicht verstreichen. Torte kühlen.

12

Kurz vor dem Servieren vorsichtig aus der Springform lösen und den restlichen Kirschkompott oben verteilen (siehe Bilder).

Notes

Die Haselnusstorte und das Kirschkompott kann ein bis zwei Tage vorher zubereitet werden. Dazu die Torte in Frischhaltefolie gekühlt lagern, Kirschkompott ebenfalls kühl lagern.

cherry hazelnut cake

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply