Gastbeitrag: Lizet von Chipa by the Dozen hat geröstete Kokosnuss-Bananen-Muffins mit Limettensaft mitgebracht

Toasted coconut banana muffins with lime drizzle

Ich freue mich, dass auch Lizet vom Blog Chipa by the Dozen (auf English und Spanish) sich bereit erklärt hat einen Gastbeitrag für mein Blogevent Einladung zur Kaffeetafel zu schreiben. Wer mehr zum Blogevent wissen möchte, kann gerne hier vorbeischauen. Die Aktion läuft noch bis zum 15.03.18.

Einladung_zur_KaffeetafelWarum ich mich so besonders freue, dass Lizet mitmacht, liegt daran, dass sie in Paraguay lebt, auch wenn sie Bolivianerin ist und entsprechend viele lateinamerikanische Rezepte auf ihrem Blog Chipa by the Dozen zu finden sind (Chipa sind Käsebrötchen, die ich auch unbedingt noch auf meinem Blog vorstellen möchte). Auch das unten stehende Muffinrezept hat für mich einen leichten lateinamerikanischen Touch, aber lassen wir sie selbst zu Wort kommen.

Toasted coconut banana muffins with lime drizzle

Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Bloggeburtstag, liebe Jenny! Ich finde es toll, dass du dazu aufrufst, seine gebackenen Sachen mit Freunden oder Familie zu teilen. Ich habe mir gleich zwei Freunde eingeladen und dann haben wir diese Muffins verspeist und uns dabei nett zum Thema backen und was unsere Lieblingsrezepte sind, unterhalten.

Ich heiße Lizet und blogge über Desserts, Nachspeisen und bolivianisches Essen auf Chipa by the Dozen (auf Englisch und Spanisch). Die Muffins, die ich mitgebracht habe, sind sehr einfach vorzubereiten und mit einem sehr intensiven Geschmack. Die Bananen machen diese Muffins schön saftig und die Kokosflocken schön knusprig. Nicht zu verachten ist auch der Limettensaftguss, da lacht einem auch an einem grauen Tag das Herz! Falls du kein Kokos magst, einfach weglassen, sie schmecken auch ohne ganz hervorragend.

Toasted coconut banana muffins with lime drizzleLizet, ich bin so froh, dass du diese leckeren Muffins mitgebacht und sie gleich mit deinen Freunden geteilt hast, die muss ich unbedingt ganz bald ausprobieren!

Geröstete Kokosnuss-Bananen-Muffins mit Limettenguss

Print Recipe
Serves: 12 normal große Muffins Cooking Time: 10min Vorbereitung + 20 min backen

Ingredients

  • Muffins
  • 2 Eier, Größe L
  • 130gr weißer Zucker
  • 120ml Sonnenblumenöl
  • 3 zerdrückte Bananen
  • 1/2 EL Limettensaft
  • 190gr Mehl, Type 405
  • 2 TL Backpulver
  • 50gr Kokosnussflocken, geröstet

  • Guss
  • 60gr Puderzucker
  • 3-1/2 TL Limettensaft

Instructions

1

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen und Muffinförmchen mit Papiertütchen auskleiden.

2

Für die Muffins Eier, Zucker und Öl für drei Minuten per Mixer schlagen bis die Masse dicklich wird. Die Bananen und Limettensaft unterheben, dann Mehl, Kokosnuss und Backpulver unterheben bis man keine Klümpchen mehr sieht.

3

Den Teig gleichmäßig in den Förmchen verteilen und ca. 20-25min backen. Wenn man einen Muffin berührt, sollte der Teig nicht nachgeben.

4

Für den Guss den Puderzucker mit dem Limettensaft verrühren und über den Muffins verteilen. Dekorativ noch etwas geröstete Kokosnussflocken darübergeben. combine icing sugar and lime juice in a small bowl, stirring with a whisk; drizzle over warm muffins and sprinkle the rest of the toasted coconut on top. Cool completely on wire rack.

Notes

Die Kokosnussflocken in einer kleinen Pfanne ohne Fett auf mittlerer Hitze rösten bis sie goldbraun sind.

Toasted coconut banana muffins with lime drizzleUnd, was ist dein Lieblingsmuffinrezept, das du mit Freunden teilst?

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Lizet Flores de Bowen
    Montag, der 12. März 2018 at 21:37

    Thank you Jenny for having me!

    • Reply
      Jenny
      Montag, der 12. März 2018 at 21:50

      So happy you contributed!

    Leave a Reply