Schokotorte mit Himbeer-Curd und Schoko-Ganache

Chocolate Layer Cake with Raspberry Curd and Chocolate Ganache

Leute, es gab schon viiiiiiiieeel zu lange keine Schokolade hier auf dem Blog, das geht nicht. Deshalb musste jetzt ganz schnell was richtig Schokoladiges her. Schokolade, meine Lieben, ist einfach zu jeder Jahreszeit gut, jawoll, auch jetzt, wo endlich der Frühling da ist! Darf ich vorstellen, Schokotorte mit Himbeer-Curd und Schoko-Ganache, ich verspreche dir, ein Bissen und du bist im Schokoladenhimmel.

Chocolate Layer Cake with Raspberry Curd and Chocolate GanacheDas hier ist so richtig fluffiger Tortenboden, schön dunkel und schön schokoldig. Ja, das Rezept enthält zwar Kaffee, aber man schmeckt ihn nicht, er ist nur dazu da, damit der Schokoladengeschmack noch mehr zur Geltung kommt.

Chocolate Layer Cake with Raspberry Curd and Chocolate GanacheDie Tortenböden sind schnell erstellt, da rührt man ein paar Zutaten zusammen und gut. Und während die Böden im Ofen sind, kann man den Rest vorbereiten, dann ist diese Torte gar nicht so aufwändig wie sie aussieht.

Es mag vielleicht etwas seltsam klingen, aber ich glaube insgeheim, dass man es meinen Bildern ansieht, wenn ich besonders begeistert von meinem Werk war. Zumindest habe ich das bei diesem Schokokuchen gedacht. Irgendwie sieht man fast, dass ich ganz unbedingt gleich ein Stück verschlingen wollte und dass es mir viel Spaß gemacht hat diese Schokotorte zu fotografieren. Oder bilde ich mir das nur ein? Was meint ihr?

Wie dem auch sei, ich habe schon mal erwähnt, dass Anne vom Blog Teigliebe für mich eine Inspiration ist. Anna hat im Januar 2018 sogenannte Schokomontage eingeführt, was bedeutet, dass sie immer am Montag ein neues Rezept mit Schokolade einführt. Finde ich als bekennender Chocoholic natürlich super. Und war umso mehr begeistert, als sie mich fragte, ob ich nicht auch ein Rezept für ihre Schokomontage entwickeln wollte. Da war ich natürlich gleich Feuer und Flamme. Und entwickelte also diese Schokotorte mit Himbeeren und noch mehr Schokocreme und Himbeercreme oder -curd. Weil das einfach die beste Kombi ist.

Chocolate Layer Cake with Raspberry Curd and Chocolate GanacheDeshalb gibt es das Rezept auch diesmal bei ihr auf dem Blog. Ich kann euch nur empfehlen ihren Blog mal genauer unter die Lupe zu nehmen. So viele tolle Rezepte, die Liebe zum Teig merkt man bei jedem einzelnen Beitrag. In dem Sinne grüße ich euch alle schokoladig und freue mich zu hören, wenn ihr dieses Rezept ausprobiert.

Zum Rezept hier lang

Chocolate Layer Cake with Raspberry Curd and Chocolate Ganache

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Pia
    Sonntag, der 29. April 2018 at 13:03

    Huhu! Die sieht klasse aus! Eine gute Mischung aus Schoko und Frühling 😀 😀 :)))…..Ich liebe Beeren , egal ob Blau– Him- oder erdbeeren :))) nur Brombeeren und Johannisbeeren sind nicht so ganz meins :O :D…aber gut :D….vielen, vielen Dank für dieses süßes Rezept! Ich werde das auf jedenfall auch einmal oder vielleicht auch zweimal :O nachbacken 🙂 Habe einen schönen Sonntag und wir senden dir ganz liebe Grüße aus’m 4 sterne hotel südtirol ! :O :O….die Pia ;)<3

    • Reply
      Jenny
      Sonntag, der 29. April 2018 at 16:46

      Hallo Pia, hinterlasse gerne einen Kommentar, wenn du sie nachbäckst, ich bin immer interessiert zu hören wie es lief!

    Leave a Reply