Lemon Meringue Pie oder Zitronen-Pie mit Baiserhaube

lemon meringue pie

Zitrone scheint mich glücklich zu machen. Zumindest gibt es auf meinem Blog einige Zitronenrezepte. Falls du ein Zitronenliebhaber bist, dann schau mal, am Ende dieses Beitrags habe ich noch weitere Zitronenrezepte mit Bild aufgelistet zum Stöbern. Es gibt Zitronen-Cupcakes mit Zitronencreme, ein Baisernest mit Sahne und Zitronencreme (auch Pavlova genannt), französische Zitronen-Tartelette und weitere. Aber auch wenn ich selbst Zitrone sehr gerne mag, ich glaube, mit Schuld an den vielen Zitrone-Rezepten ist auch meine bessere Hälfte. Er ist einfach zitronenvernarrt. Deshalb gibt es jetzt auch mal wieder was mit Zitronen: Lemon Meringue Pie oder auch Zitronen-Pie mit Baiserhaube!

lemon meringue pieLemon Meringue Pie ist, wie der Name schon sagt, ein klassisch amerikanisches Rezept. Deutsche Rezepte haben kein Problem mit der Baiserhaube, ich habe zum Beispiel hier einen sehr leckeren Rhabarberkuchen vorgestellt, der auch eine Baiserhaube hat. Warum die Amis nicht so viele Kuchen mit Baiserhaube machen, weiß ich ehrlich gesagt nicht, aber der Pie mit Zitronenschicht UND Baiserhaube ist auf jeden Fall ein Traum und wird hier deshalb vorgestellt. Ich finde, gerade, wenn man eher eine säuerliche Frucht einsetzt, macht sich so eine Baiserhaube gut, die Haube ist ein süßer Kontrast zum Sauren. Wenn dann noch ein buttriger Mürbeteig hinzukommt, haben wir ein ganz tolles Trio beieinander.

lemon meringue pielemon meringue pieFalls du Sorge hast den Mürbeteig herzustellen, habe ich hier ganz viele Tipps zusammengesucht. Auch die Zitronencreme ist gar nicht so schwer wie sie aussieht. Einzig wichtig ist, dass man die Eigelbe nicht zu heiß werden lässt, weil sie sonst gerinnen. Und Baiser ist sowieso leichter als gedacht, solange Schüssel und Mixer fettfrei sind und man lange genug schlägt, kriegt man auch das hin. Da gibt es noch Tipps hier. Lad dir mit diesem Lemon Meringue Pie den Frühling ein, frisch, leicht säuerlich, leicht und schön farbenfroh.

lemon meringue pieIn dem Sinne wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbacken und freue mich zu hören wie es gelaufen ist!

Ursprung: Sally’s Baking Addiction (auf Englisch)

Lemon Meringue Pie oder Zitronen-Pie mit Baiserhaube

Print Recipe
Serves: 4 Tarteletteförmchen mit ∅ 16cm oder eine Pieform Cooking Time: 45min Vorbereitung + 15min backen

Ingredients

  • Mürbeteig
  • 100 gr Süßrahmbutter
  • 35 gr Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 35 gr gemahlene Mandeln
  • 170 gr Mehl, Type 405
  • 1-3 TL kaltes Wasser

  • Zitronenfüllung
  • 5 Eigelbe, Größe L
  • 320 gr/ml Wasser
  • 150 gr weißer Zucker
  • 40 gr Speisestärke
  • 120 ml Zitronensaft
  • 1 EL Abrieb einer Zitrone
  • 30 gr weiche Süßrahmbutter

  • Baiser
  • 5 Eiweiße, Größe L
  • Eine Prise Salz
  • 100 gr weißer Zucker

Instructions

1

Für den Mürbeteig die Butter in Stückchen scheiden und mit dem Puderzucker und Eigelb so gut es geht zu Streuseln verkneten. Mehl und Mandeln hinzufügen und zu einem Teig kneten, evtl. Wasser hinzufügen. Zu einem Ball formen. In Frischhaltefolie ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank kühlen.

2

Den Teig in vier gleich große Teile schneiden und etwas größer als die Tarteletteform ausrollen. Rand entsprechend schneiden. Teig mit der Gabel einstechen.

3

Ofen auf 180 Grad vorheizen und Backpapier in Größe der Tarteletteförmchen ausschneiden, auf den Teig setzen und mit Hülsenfrüchten belegen. Blind ca. 15-18min backen.

4

Währenddessen für die Zitronenfüllung die Eigelbe in einer Tasse mit der Gabel aufschlagen. Alle weiteren Zutaten bis auf die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. sechs Minuten unter gelegentlichem Rühren köchlen lassen. Die Masse sollte dicklich werden. Die Hitze reduzieren.

5

Zunächst einen EL der Wassermischung zu den Eigelben hinzugeben und verrühren, einen weiten EL einrühren und erst dann die Eiermischung komplett zu der Wassermischung hinzugeben. Dann wieder auf mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Masse anfängt zu blubbern. Die Butter einrühren und schmelzen lassen. In die Pieförmchen gießen, der Teig kann noch warm sein, das ist kein Problem.

6

Für das Baiser zunächst den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Eiweiße schlagen, die Prise Salz hinzufügen. Nach ein paar Minuten den Zucker einrieseln lassen und auf höchster Stufe so lange schlagen bis ein festes Baiser entsteht. Baiser mit einem Löffel auf die Zitronencreme verteilen, dabei wellenförmiges Muster bilden. Es ist OK, wenn die Zitronenfüllung noch nicht abgekühlt ist. Nochmal ca. 10min im Ofen backen, dabei ständig ein Auge auf den Ofen haben, Baiser kann schnell zu braun werden.

7

Für einige Stunden kühlen und am besten direkt servieren.

lemon meringue pieWeitere Rezepte mit Zitronen, die ich empfehlen kann:

pavlova with lemon curdPavlova mit Lemon Curd

Zitronen-Cupcakes mit Zitronencreme

Traditionell französische Zitronen-Tartelettes

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply