Einfacher Blechkuchen mit Erdbeeren und Sahne

Einfacher Blechkuchen mit Erdbeeren und Sahne

Schande über mein Haupt, ich habe schon viel zu lange keinen einfachen Blechkuchen vorgestellt, dabei mag ich die doch so gerne! Diesen einfachen Blechkuchen mit Erdbeeren und Sahne habe ich schon mal vor einem Jahr für eine etwas größere Verwandtenfeier gemacht, ich war echt froh, dass ich wenigstens ein Foto vom angeschnittenen Kuchen schießen konnte, zu schnell war er schwuppdiewupps weg, der wurde quasi eingeatmet.

Einfacher Blechkuchen mit Erdbeeren und SahneDer Kuchen ist schnell erklärt, der Boden ist ein einfacher und saftiger Rührkuchen mit ein bisschen Zitronengeschmack, um ihm Frische zu geben, dann kommt eine Schicht Schlagsahne und obenauf ein gutes Kilo Erdbeeren, das ein wenig mit Zucker ziehen konnte. Fertig ist das gute Teil für eine größere Anzahl an Leuten. Das Gute ist, dass man ihn super einen Tag vorher zubereiten kann. Der Rührkuchen hat dann nochmal die Chance ordentlich durchzuziehen. Die Erdbeeren und die Sahne kann man auch separat einen Tag vorher zubereiten, man sollte nur damit warten die Sahne zu verstreichen und die Erdbeeren darauf zu verteilen, das sollte man tatsächlich lieber kurz vorher machen. Aber abgesehen davon: guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken.

Einfacher Blechkuchen mit Erdbeeren und SahneUrsprung: Rührkuchen von Zimt, Zucker und Liebe

Einfacher Blechkuchen mit Erdbeeren und Sahne

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: Eine 38x25cm große Backform]

Einfacher Blechkuchen mit Erdbeeren und Sahne

Ingredients

  • Rührkuchen
  • 300 gr weiche Butter
  • 200 gr weißer Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
  • 5 Eier
  • 100 gr Milch
  • 300 gr Mehl, Type 405
  • 100 gr Speisestärke
  • 1 Packung Backpulver
  • Saft einer halben Zitrone

  • Erdbeeren
  • 1kg Erdbeeren
  • 100 gr weißer Zucker

  • Sahne
  • 500 gr Schlagsahne
  • 50 gr weißer Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt

Instructions

1

Für den Rührkuchen eine Backform von ca. 38x25cm mit Backpapier belegen. Den Ofen auf 180 Grad heizen.

2

Die weiche Butter, Zucker, Salz und Zitronenabrieb gründlich einige Minuten mit einem Mixer miteinander verrühren. Die Eier einzeln einrühren.

3

Milch, Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zitronensaft dazugeben und alles nur so lange miteinander verrühren bis man eine homogene Masse erhalten hat.

4

Auf das Backblech streichen und ca. 25-30min backen, Stäbchenprobe machen.

5

Die Erdbeeren vom Grünzeug befreien, kleinschneiden und in einer Schüssel mit dem Zucker vermischen und ziehen lassen. (Kann man auch am Vortag machen).

6

Die Sahne mit allen restllichen Zutaten steif schlagen und kühl stellen.

7

Kurz vor dem Servieren die Sahne auf dem Kuchen verstreichen und die Erdbeeren mit etwas Saft verteilen und am besten sofort genießen.

Notes

Alle drei Bestandteile können ein bis zwei Tage vorher zubereitet werden. Dazu Kuchen luftdicht verpacken und bei Raumtemperatur stehen lassen, Erdbeeren und Sahne im Kühlschrank kühlen. Kurz vor dem Servieren Sahne und Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen.

Weitere Blechkuchen:

Einfacher Apfelblechkuchen ohne Haushaltszucker

Kiwi-Blechkuchen

Limetten-Blechkuchen

Einfacher Blechkuchen mit Erdbeeren und Sahne

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply