Verlosung zum Weltbienentag und Honig-Lavendel-Gugelhupf

Honig-Lavendel-Gugelhupf

Der 20. Mai ist der weltweite Bienentag, das heißt also, ich habe heute einen Honig-Lavendel-Gugelhupf mitgebracht und verlose 1x Münchner Honig, der von den abgebildeten Bienen produziert wurde, 1x ein Set Bienenwachstücher von Little bee fresh und 2x Saatgut, um eine Mini-Blumenwiese auf dem Balkon für die Bienen zu produzieren. Was du tun musst, um in den Lostopf zu hüpfen, erkläre ich ganz unten.

Wusstest du, dass Arbeitsbienen gerade mal sechs Wochen leben? Und dass sie in dieser Zeit ca. einen Teelöffel Honig produzieren? Das erklärt vielleicht, warum Honig teuer ist. Wenn eine Biene alleine ein Glas Honig produzieren wollen würde, dann musste sie dreieinhalb Mal um die ganze Erde fliegen. Wahnsinn, was an Arbeit in so einem Glas Honig steckt!

Ich finde es toll, dass es in München an die 1.000 Imker gibt, Ines Zirnbauer betreibt Münchner Honig als Hobby, sie war so nett und hat mir die Erlaubnis gegeben sie beim Imkern zu fotografieren. Dabei hat sie mir viel über Honigbienen erzählt. Es ist schon erstaunlich, was die Biene als kann und wie wichtig sie für die Bestäbung von Pflanzen ist. Mir war bis dato nicht bewusst, wie viel Arbeit und Liebe in so einem Glas Honig steckt. Dass für die im Rezept angegebene Menge 85 Bienen ihr gesamtes Arbeitsleben arbeiten mussten, da wird einem schon anders, wenn man sich das überlegt.

Honig-Lavendel-GugelhupfTipps, um Binen zu helfen

  • Ich habe Ines gefragt und natürlich auch das Internet durchforscht, was ich in der Stadt tun kann, um Honigbienen als auch Wildbienen (die leben alleine) machen kann, um ihnen zu helfen. Denn ja, auch in der Stadt kann man viel für die Bienen tun. Ich habe jetzt meinen Balkon ordentlich mit bienenfreundlichen Blumen besät. Das ist nämlich einer der Gründe, warum Bienen sterben, sie finden einfach nicht genügend Nahrung. Wichtig ist, dass die Blumen nicht alle zur gleichen Zeit blühen, sondern am besten nacheinander, sodass die Bienen dauerhaft Nektar finden.
  • Man kann insbesondere für die Wildbienen auch diese liebevoll gemachten Bienensteine als Unterschlupf ganz einfach in den Garten oder auf den Balkon stellen. Sie nehmen kaum Platz weg und man kann sich sicher sein, dass die Bienen nicht an Splitter oder sonstigem sterben.
  • Im Sommer bietet es sich auch an, dass man eine Schale mit frischem Wasser in die Nähe der Blumen stellt. Dabei sollte man jedoch einen Stein, etwas Holz oder ähnliches in die Schale stellen, worauf die Bienen sitzen können, sodass sie nicht ins Wasser fallen. Es versteht sich von selbst, dass man das Wasser regelmäßig auswechseln sollte.

Imerkin mit ihren Bienen

Ursprung: Angepasst von King Arthur Baking (auf Englisch)

Honig-Lavendel-Gugelhupf

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Prep Time: 15min Cooking Time: 35-55min Total Time: 1hr 15min

Dieser Honig-Lavendel-Gugelhupf ist ein einfacher Rührkuchen, der an Tag 2 und 3 noch besser schmeckt, wenn er etwas durchziehen konnte.

Ingredients

  • 200g weiche Butter
  • 85g Honig
  • 100g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 200g Schmand
  • 250g Mehl, Type 405
  • 1-2 TL essbare Lavendelblüten (mit einem TL schmeckt man den Lavendel nur ganz leicht, mit zwei TL etwas mehr)
  • 1 1/2 TL Backpulver

Instructions

1

Die Gugelhupfform gut einölen und mit etwas Mehl bestäuben, den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die weiche Butter mit dem Honig und Zucker einige Minuten fluffig aufschlagen. Dann jedes Ei einzeln einrühren. Schmand ebenfalls separat einrühren. Mehl, Lavendelblüten und Backpulver nur kurz einrühren bis sich alles vermengt hat. In die vorbereitete Gugelhupfform geben und glatt streichen.

3

Ca. 35-55min backen. Da meine Form relativ flach ist, ging es schneller, bei einer Gugelhupfform braucht der Teig länger (wahrscheinlich ca. 50min). Dazu Zahnstocherprobe machen. Kurz 15min in der Form auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen. Besonders frisch hält sich der Kuchen in einem Bienenwachstuch.

Gugelhupfform von Nordic Ware

Was im Giveaway enthalten ist:

Was du tun musst, um in den Lostopf zu hüpfen?

  • Mir hier in einem Kommentar unter diesem Beitrag verraten wie oder worin du am liebsten Honig isst. Alle Kommentare bis zum 23.05.2022 23.59 Uhr sind gültig.
  • Teilnehmen können alle Leser aus der Europäischen Union, die mindestens 18 Jahre alt sind. Und zwar nur einmal mit einem gültigen Kommentar auf diesen Beitrag, Mehrfachteilnahmen werden gelöscht.
  • Für technische Schwierigkeiten beim Absenden des Teilnahmekommentars bin ich nicht verantwortlich.
  • Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufallsverfahren.
  • Eine gültige Email-Adresse beim Kommentieren ist notwendig, damit der Gewinner im Fall des Gewinns informiert werden kann.
  • Die personenbezogenen Daten der Teilnehmenden werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in dem Interesse verarbeitet, den Gewinner zu ermitteln und die Gewinnausschüttung abzuwickeln.
  • Der angeschriebene Gewinner erhält von mir eine E-Mail und wird um die Postadresse zwecks Gewinnversandes gebeten. Falls die Person sich innerhalb von 72 Stunden nicht meldet, lose ich erneut aus.

Die Gewinnerin ist Heike K. und wurde bereits benachrichtigt.

Auch interessant

97 Kommentare

  • Antworten
    Ela Kerkhoff
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 07:13

    Ich esse Honig am liebsten auf einem Brötchen mit Butter und einem Glas Milch oder Als Honigbussel (Kekse)

  • Antworten
    Werner
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 08:11

    Auf Roggenvollkornbrot mit Butter.

    • Antworten
      Gerlinde Kaneberg
      Freitag, der 20. Mai 2022 at 22:35

      honig mit grichischem honig und ein eiscaffee

  • Antworten
    Claudia
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 08:14

    Ach Honig, sehr gerne als griechisches Dessert, also Joghurt mit Honig und Walnüssen, auf einem Butterbrot, im Honiglebkuchen, und vor allem im Sommer ein Löffelchen Honig im Gemüse, ob Zucchini, Tomaten, Auberginen, Möhren, jedes dieser gegarten Gemüse kriegt mit einem Löffelchen Honig einen sehr feinen Dreh, das rundet ab und hebt die anderen Geschmäcker.

  • Antworten
    Anja
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 09:02

    Einen einfachen Honigtoast mag ich an liebsten 🤗

  • Antworten
    Erik Wüstemann
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 13:24

    Am liebsten in der Salatvinaigrette.

  • Antworten
    Christiane Baeck
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 13:39

    am liebsten in griechischen Honig mit Walnüssen

  • Antworten
    Christiane
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 13:44

    Mein Favorit ist eine Scheibe frisches Weißbrot mit Butter und Honig…

  • Antworten
    Dee
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 13:46

    auf die morgentliche Semmel

    • Antworten
      Laura
      Samstag, der 21. Mai 2022 at 08:03

      Auf Vollkornbrot morgens und der Tag wird gut aber wir kotzen in auch teilweise als Zucker Ersatz beim Backen ….

  • Antworten
    Christian
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:03

    Ich mag den Honig am liebsten in der Salatsoße. Einfach himmlisch. Schmeckt sooooo lecker.

    Viele liebe Grüße

    Christian

  • Antworten
    Judy
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:12

    Brötchen mit Frischkäse und Honig…absolutes Muss für das Sonntagsfrühstück!

  • Antworten
    Petra Hoffmann
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:13

    Auf dem Toast oder im Tee

  • Antworten
    Gaby G.
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:16

    Ich esse Honig sehr gerne auf einem frischen Brötchen

  • Antworten
    Petra F.
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:17

    zum Frühstück aufs Vollkornbrötchen mit Butter

  • Antworten
    Birgit
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:19

    Auf einem frischen Brötchen mit Butter

  • Antworten
    Burkhard K.
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:31

    Am liebsten auf einem Brötchen oder einem Stück Brot

  • Antworten
    Vanessa
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:37

    Leckeren Honigtoast 🙂

  • Antworten
    wolfgang jelting
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:51

    Auf dem Brötchen erst kommt Quark und dann der leckere Honig drauf

  • Antworten
    Tina
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 14:57

    Am liebsten essen wir Honig auf dem frischen selbstgebackenen Brot.
    Aber auch beim Kochen und vor allem in frischen Salaten nehmen wir
    gerne Honig dazu. Wir mögen Honig aller Art besonders aber den Honig
    von Thymianfeldern und den von Lavendelfeldern .

  • Antworten
    Carmen
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:00

    Honig im Tee,bei Erkältungen,auf einem frischen Brötchen,Toast..

  • Antworten
    Ulrike Erbskorn
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:01

    Ich erinnere mich an Urlaube bei meiner Urgroßtante an der Mosel,
    da gab es immer sooooo leckere Brötchen mit leckerem Honig drauf,
    einfach genial!

  • Antworten
    Winni
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:05

    In meinem morgendlichen Joghurt

  • Antworten
    Andreas B.
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:09

    Im Tee

  • Antworten
    Mandy
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:26

    Auf Toast oder Brötchen. 🙂

  • Antworten
    Margar
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:34

    auf frisch getoastetem Toast

  • Antworten
    Carina Wüst
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:44

    Am liebsten beim Sonntagsfrühstück auf einem selbstgebackenen Frühstücksweckle.

  • Antworten
    Jentine
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 15:45

    Morgens aufs Brötchen

  • Antworten
    Samira
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 16:04

    im Tee

  • Antworten
    Sascha S.
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 16:32

    Am liebsten zum Frühstück

  • Antworten
    Dickmocksi
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 17:04

    Ich süße alle Tees mit Honig!

  • Antworten
    Sascha
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 17:19

    Morgens auf das Brötchen

  • Antworten
    Michael Nachtmann
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 17:38

    Ich nehme zum Süßen grundsätzlich Honig

  • Antworten
    Maik
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 18:12

    ganz klassisch mit Ahornsirup

  • Antworten
    Uta
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 18:28

    Zimt und Zucker

    • Antworten
      Jenny
      Freitag, der 20. Mai 2022 at 18:49

      Uta, du isst Honig mit Zimt und Zucker?

  • Antworten
    Wolf
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 18:42

    Mit Frischkäse ist lecker

  • Antworten
    Marga
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 19:21

    Honig esse ich am liebsten
    pur auf einer frischen Semmel.

  • Antworten
    Addi
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 19:41

    Auf Brötchen, mit Butter. Extrem lecker! Aber auch allgemein zum süssen, bei Joghurt, Brotteig etc. Daher haben wir immer verschiedene Honigsorten im Haus und sind neugierig auf unbekannte Varianten.

    • Antworten
      Lina
      Freitag, der 20. Mai 2022 at 20:54

      Am liebsten zum Frühstück aufs Toastbrot

  • Antworten
    Axel
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 20:29

    Tee mit Honig

  • Antworten
    Doreen
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 21:25

    Am liebsten esse ich Honig auf frisches Brot vom Bäcker. 🙂

  • Antworten
    Walli S.
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 22:05

    iCH ESSE hONIG AM LIEBSTEN MORGENS AUF EINER Semmel mit B utter den Honig

  • Antworten
    Kai
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 22:19

    Als Schwabe empfehle ich natürlich Hefezopf, Butter und Honig on top

  • Antworten
    Norbert Wild
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 22:20

    Ich esse Honig am liebsten auf einem Buttersemmel

  • Antworten
    Ewald
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 22:42

    in heisser Milch oder auf Toast

  • Antworten
    Monika Junge
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 23:06

    Auf einem knusprigen Brötchen

  • Antworten
    Lukas
    Freitag, der 20. Mai 2022 at 23:09

    Honig auf ein leckeres warmes Brötchen

  • Antworten
    Ines L.
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 06:33

    Ein knuspriges Brötchen am Morgen. Da darf Honig nicht fehlen. Auch Müsli mit Honig verfeinert schmeckt besonders lecker.

  • Antworten
    Sandra Beck
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 06:48

    Hm Honig am liebsteauf Brot.

  • Antworten
    Thomasina McNiff
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 08:09

    Ein Brötchen mit Erdnussbutter und Honig ist himmlisch!

  • Antworten
    Natascha
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 09:28

    Am liebsten in der Bananenmilch

  • Antworten
    Katerina
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 09:35

    Mit Butter auf dem Brötchen oder Brot

  • Antworten
    Reinhold LINK
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 11:57

    EIN GEDICHT ÜBER DEN HONIG:
    Der Honig,
    ein Geschenk der Natur

    Der süße Honig schmeckt so gut,
    Macht Wohlbefinden, frohen Mut.
    Bringt Glück und Segen Dir ins Haus,
    Und schafft die Bitterkeit hinaus.

    Beim kleinen Kind gib Honig ein,
    Dem Alter ist er goldener Wein.
    Und dem, der tüchtig wirkt und schafft,
    Dem stärkt er seine Lebenskraft.
    Das harte Brot, wie schmeckt es gut,
    Sobald man Honig darauf tut.
    Oh glaubs, mit einem Krüglein Met,
    Die Arbeit leicht vonstatten geht.

    Ist krank die Brust und groß das Leid,
    Und hast du keine Lust und Freud,
    Versuch es, nimm Honig ein,
    Er wird erleichtern deine Pein.
    Die Wunde heilet – eitert nicht –
    Der Honig lindert selbst die Gicht.
    Drum schreib es Euch ins Herze hinein:
    Das Beste muss der Honig sein.

    • Antworten
      Jenny
      Samstag, der 21. Mai 2022 at 12:01

      Lieber Reinhold, magst du noch sagen womit oder worin du gerne Honig isst? Sonst zählt dein Kommentar nicht beim Gewinnspiel.

      • Antworten
        Reinhold LINK
        Samstag, der 21. Mai 2022 at 13:34

        Hallo Jenny
        Griechischer Joghurt mit Honig der perfekte gesunde Snack und nicht nur
        im Sommer

  • Antworten
    Mattes
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 12:42

    Moin, ich liebe Honig auf Buttercroissants.

    LG 🙂

  • Antworten
    Kristin A.
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 13:41

    Liebe Jenny, am häufigsten und liebsten nutze ich Honig in heißem Ingwer oder Tee als Süßungsmittel. Am Wochenende darf er gerne auf’s Brötchen und schon den Morgen versüßen und in der Weihnachtszeit kommt er in so manches Gebäck.

  • Antworten
    SandraJ
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 13:57

    Ich esse Honig am liebsten auf Brötchen, schön dick mit Butter drunter und dann cremigen Honig drauf – lecker

  • Antworten
    Bianca S.
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 14:13

    In Joghurt

  • Antworten
    Momo
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 14:28

    Am liebsten auf noch warmen Toastbrot 🙂

  • Antworten
    Sandra
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 14:49

    Am liebsten im griechischen Joghurt. Gerne mit Walnüssen. Bei den Temperaturen natürlich am besten als Eis. Gibt es zu Hause selbstgemacht oder aus der Eisdiele. Beides mit einheimischen Honig…zum Glück haben wir einen BioImker als Nachbarn

  • Antworten
    Claudia
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 15:18

    In warmer Milch zum einschlafen 🙂

  • Antworten
    Eveline W.
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 15:36

    Ich esse Honig am liebsten zum Frühstück auf Brot oder Brötchen oder im Müsli

  • Antworten
    Heike K.
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 15:55

    Ich liebe Honig morgens zum Frühstück auf frischen Brötchen.Ich war vor ein paar Jahren mal bei einem Freund ,der Bienen hat beim Honig schleudern dabei und fand das spannend.

    • Antworten
      Jenny
      Samstag, der 21. Mai 2022 at 16:59

      Liebe Heike, ging mir ähnlich als ich die Imkerin wie im Text beschrieben fotografieren durfte. Das ist wirklich spannend!

  • Antworten
    Ronja
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 16:58

    Am liebsten pur

  • Antworten
    Jolante
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 18:57

    Ich esse jeden Morgen eine Scheibe Brot mit Honig. Honig ist Penicillin in natürliche Form.

  • Antworten
    Beate Schaadt
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 21:02

    Butterzopf mit Btter und Honig

  • Antworten
    Ingrid
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 21:27

    Ich liebe heiße Milch mit Honig

  • Antworten
    Virginia
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 21:33

    Morgens zum Frühstück auf warmen Buttertoast,soooo lecker

  • Antworten
    Melanie B
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 21:48

    ohje… also Honig eignet sich für sooooo viel… natürlich sehr gern im Tee… oder auf’s Brötchen oder auf knusprigen Toast (jeweils mit Butter ^^), gibt einige Möglichkeiten ihn beim backen zu verwenden… pur finde ich auch immer mal lecker.. so einen Löffel voll… auch echt gut, wenn der Hals kratzt oder brennt.. oder wenn man selbst kleine Eis am Stiel macht… Früchte pürieren und Honig dazu… und jetzt, wo ich das alles lese, fällt mir auch auf, wie lecker schon allein der Geruch von Honig ist… oder von Bienenwachs… aber da drifte ich nun auch schon vom Thema ab ^^ Trotzdem danke.. schon die Vorstellung vom Geruch von Honig hat gerade meine Stimmung gehoben 😀

  • Antworten
    Magnus
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 21:59

    Moin Jenny,

    bei unserem Imker hier im Dorf, hole ich mir immer ein Glas Rapshonig…und genieße ihn in meinem Joghurt mit Früchten und auf frischem Dinkelbrot.

    Danke für das tolle Rezept !

    Sonnige Frühlingsgrüße,

    Magnus

  • Antworten
    Barbara
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 22:02

    auf Brot mit Butter 🙂

  • Antworten
    Erika Klein
    Samstag, der 21. Mai 2022 at 23:31

    am liebsten PUR auf ein frisches knuspriges Butterbrot

  • Antworten
    Lars H.
    Sonntag, der 22. Mai 2022 at 08:45

    Zum Frühstück auf ein Brötchen mit Butter

  • Antworten
    Manfred
    Sonntag, der 22. Mai 2022 at 17:12

    Hi Jenny,
    erst mal herzlichen Dank für deinen tollen Blog und die leckeren Rezepte. Den Guglhupf werden wir bestimmt mal ausprobieren. Wir mögen Honig von unserem Imker vom Wochenmarkt eigentlich überall. Ich mag ihn am liebsten im Tee als Zuckerersatz oder auch als Honigbutterbrot, sehr gerne verwende ich einen Teelöffel Honig auch für die Marinade eines Bio-Hähnchenbrustfilets, das wird dann richtig zart und supersaftig.
    Weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog und eine gute, erfolgreiche Zeit.
    Sommerliche Grüße aus Regensburg
    Manfred

  • Antworten
    hellle
    Sonntag, der 22. Mai 2022 at 18:31

    am liebsten auf einem butterbrot/brötchen

  • Antworten
    Tanja
    Sonntag, der 22. Mai 2022 at 20:45

    Am liebsten auf einem Brötchen, mit viel Butter.

  • Antworten
    Melanie
    Sonntag, der 22. Mai 2022 at 22:54

    Am liebsten auf ein Brötchen oder in meinem Porridge
    eine schöne neue Woche wünsche ich dir ♥

  • Antworten
    MaxK
    Montag, der 23. Mai 2022 at 04:45

    Ich liebe Honig in Joghurt.

  • Antworten
    Silke N.
    Montag, der 23. Mai 2022 at 06:36

    am liebsten auf Brötchen oder im Müsli

  • Antworten
    Chris
    Montag, der 23. Mai 2022 at 07:53

    Am liebsten auf einem schönen warmen und knusprigen Brötchen

  • Antworten
    Heike
    Montag, der 23. Mai 2022 at 09:11

    Honig schmeckt mir am besten zum Frühstück in Müsli , auf Brot/Brötchen oder in warmen Milchreis

  • Antworten
    Jessica K.
    Montag, der 23. Mai 2022 at 09:53

    Heißer Kaffee und frisches Brötchen mit Honig darauf. Und der Tag ist gerettet.

  • Antworten
    Bianca
    Montag, der 23. Mai 2022 at 10:07

    Am liebsten auf einem Buttertoast

  • Antworten
    kyr
    Montag, der 23. Mai 2022 at 10:30

    mit Butter auf einem Schwarzbrot

  • Antworten
    syxx
    Montag, der 23. Mai 2022 at 10:31

    auf Blaubeer-Ricotta-Pancakes mit griechischem Joghurt

  • Antworten
    Yasminka
    Montag, der 23. Mai 2022 at 12:08

    ø¤º°`°º¤ø,¸💕ø¤º°`°º¤ø,💕 ✫¸.•°*”˜˜”*°•✫ 💕✫¸.•°*”˜˜”*°•✫ 💕✫¸.•°*”˜˜”*°•✫💕 ø¤º°`°º¤ø,¸💕ø¤º°`°º¤ø,💕 ✫¸.•°*”˜˜”*°•✫
    Hallöchen liebe Jenny, wir lieben deine süßen und einfachen Rezepte, Dankeschön dafür 💕
    Honig ist bei uns definitiv ein Must have 🍯 ob im Joghurt, Bowl, auf dem Toast, frisch gebackenen Brot, im Dressing oder als Gesichtsmaske, Lippen.. wir lieben Honig und würden uns irre freuen wenn das Glück auf unserer Seite wäre bei diesem gigantischen Gewinn. Vielen lieben Dank 💕🐞❤️🍀🥰🍯 🐝
    ø¤º°`°º¤ø,¸💕ø¤º°`°º¤ø,💕 ✫¸.•°*”˜˜”*°•✫ 💕✫¸.•°*”˜˜”*°•✫ 💕✫¸.•°*”˜˜”*°•✫💕

  • Antworten
    Andreas
    Montag, der 23. Mai 2022 at 16:19

    Am liebsten auf einem Toast 🙂

  • Antworten
    Janina
    Montag, der 23. Mai 2022 at 16:21

    Ganz normal auf einem Brot .. 🙂

  • Antworten
    Ilka
    Montag, der 23. Mai 2022 at 20:15

    Hi Jenny,
    wir mögen Honig gern auf dem Brötchen oder ich rühre ihn in den Joghurt und als kleinen Anschubser im Hefeteig nehme ich ihn auch manchmal und in Salatsoße passt er auch sehr gut.
    LG Ilka
    PS: bei uns Imkerhonig derzeit haben wir Sommerblütenhonig vom Drachenberg

  • Antworten
    Victoria
    Montag, der 23. Mai 2022 at 20:44

    Auf selbstgebackenem Hefezopf liebe ich Honig <3

  • Antworten
    Annemarie
    Montag, der 23. Mai 2022 at 20:49

    zum Frühstück auf den Brötchen

  • Antworten
    Silke
    Montag, der 23. Mai 2022 at 21:47

    Ich schätze Honig besonders wegen seiner antiviralen und antientzündlichen Eigenschaften und süße gerne Tee mit Honig.

  • Antworten
    Christina M.
    Montag, der 23. Mai 2022 at 23:03

    Ich esse Honig am liebsten auf Ciabatta mit Quark.

  • Antworten
    Lisa
    Montag, der 23. Mai 2022 at 23:12

    Ich liebe griechischen Joghurt mit Honig und Nüssen.

  • Hinterlasse einen Kommentar