Browsing Tag:

Vanille

Leche asada, Milchpudding aus Südamerika

Leche asada, Dessert aus Südamerika

Leche asada, was soviel wie “geröstete oder getoastete Milch” oder eleganter übersetzt “gebackene Milch” heißt, ist wahrscheinlich das einfachste Dessert überhaupt. Zucker schmelzen, alle anderen Zutaten zusammenrühren, einfüllen und backen. Ich hab das unter 10 Minuten geschafft. Vielleicht hast du Zucker, Eier, Milch und Vanille da, dann steht diesem südamerikanischen Dessert nichts mehr im Wege. Wie so oft stammt dieses Vanille-Dessert eigentlich aus Spanien und wurde im Zuge der Kolonalisierung nach Südamerika gebracht. Insbesondere auf den Kanaren bekannt, erfreut sich leche asada in ganz Südamerika großer Beliebtheit. Was ich dem Internet entnehme, gibt es richtige Glaubenskriege zwischen Peru und Chile, wer denn nun das Recht auf dieses Dessert hat. Die Antwort ist einfach: keiner, denn wie geschrieben ist eigentlich Spanien “Schuld” daran. Deshalb werde ich mich hier schön zurückhalten und mich nicht äußern wer sich Urheber nennen darf.

DSC00428

Weiter lesen…

Lavendel-Cupcakes

Lavendel-Cupcakes

Heute gibt es Lavendel-Cupcakes, jawoll! Ist schon viel zu lange her, dass es hier Cupcakes gab. Ich habe nachgeschaut, gerade mal drei Rezepte gab es bisher, das muss sich ändern. Und da Lavendel in einem Kuchen oder Cupcake verarbeitet schon lange auf meiner Backliste stand, dachte ich mir, OK, dann nehme ich das jetzt mal in Angriff. Diese Cupcakes sind im Endeffekt Vanille-Cupcakes mit etwas Honig, die mit Lavendel aromatisiert wurden und einer leckeren Buttercreme mit Heidelbeeren. Hier spielen also Vanille, Lavendel, Honig und Heidelbeeren gemeinsam eine kleine Sommer-Sinfonie.

Lavendel-Cupcakes Weiter lesen…

Frohe Weihnacht! Mürbekekse mit Schokoladen-Ganache

Chocolate Star Cookie

Bald ist Weihnachten. Magst du noch Plätzchen sehen? Also ich schon, heut nochmal backen für Weihnachten. Die Adventszeit ist die offizielle Plätzchenzeit. Ist dir schon mal aufgefallen, dass es zwei Wörter im Deutschen gibt? Kekse und Plätzchen. Kekse “darf” man zu jeder Jahreszeit essen, Plätzchen gibt es jedoch nur in der Weihnachtszeit. Krass, oder? Dass es extra ein weiteres Wort dafür gibt? Zeigt, wie wichtig Plätzchen in der Weihnachtszeit hier sind. Und für mich, die ich Cookies, Kekse, Plätzchen, egal wie sie heißen, liebe, ist das der beste Vorwand, um im Keksrausch zu verfallen, ich darf ja, ist doch Plätzchenzeit! Leute, die Weihnachtszeit ist MEINE Zeit. Lass uns einen Keks backen, der Schokolade und Vanille in sich wunderbar vereinigt. Ein ganz toller mürber Vanillekeks, der in der Mitte Schokolade vom Feinsten enthält, das sind diese Kekse oder Plätzchen! Hier in weihnachtlicher Sternform.

Chocolate Star Cookie

Weiter lesen…