Browsing Tag:

savory

Meine 9 Lieblingsrezepte aus Uruguay

Meine neun Lieblingsrezepte aus Uruguay

Heute stelle ich euch meine neun Lieblingsrezepte aus Uruguay vor. Ich bin in Uruguay geboren und durfte als Kind in der Hauptstadt Montevideo leben. 2016 ging es nach vielen Jahren in Deutschland in den Urlaub nach Uruguay, dabei kamen dann viele Erinnerungen wieder, natürlich haben wir einige der hier vorgestellten Gerichte vor Ort gegessen. Alle vorgestellten Rezepte lassen sich in Deutschland mit deutschen Zutaten zubereiten, wenn du Lust hast was Neues auszuprobieren oder aber neugierig bist, was die uruguayische Küche zu bieten hat, dann ist vielleicht eines der genannten Rezepte was für dich. Ich freue mich auf jeden Fall über Kommentare, wenn du Fragen oder ein Rezept ausprobiert hast.

Weiter lesen…

Chicken-Pot-Pie mit Resten der Weihnachtsgans

Amerikanischer Chicken-Pot-Pie

Heute gibt es Chicken-Pot-Pie, ein Gericht, das perfekt ist, um die Weihnachtsgans oder sonstiges Geflügel oder Fleisch vom Weihnachtsessen zu verbrauchen. Natürlich muss man nicht unbedingt Reste verwerten, sondern kann auch den Hähnchenanteil komplett frisch zubereiten. Auch beim Gemüse kann man variieren, traditionell wird dieser herzhafte Pie mit Möhren, Pilzen und Erbsen gemacht, aber wenn man anderes Gemüse übrig hat, kann man selbstverständlich einen Austausch vornehmen. Egal wie man den Pie am Ende macht, das Ergebnis ist eine super buttrige Teighülle, die eine cremig leckere Hähnchen- und Gemüsefüllung enthält. So richtiges Soulfood und perfekt an kalten Wintertagen.

Amerikanischer Chicken-Pot-Pie Weiter lesen…

Handliche Mini-Pies mit Hähnchenfüllung

Handliche Mini-Pies mit Hähnchenfüllung

Heute gibt es handliche Mini-Pies mit cremiger Hähnchenfüllung, die ganz hervorragend für ein Buffet, eine Party und insgesamt als Fingerfood geeignet sind. Stell dir einfach eine leckere Hühner-Porree-Füllung vor, die in handliche Teigteilchen gepackt wird und dann hast du diese praktischen Mini-Pies, die man sich auch einzeln backen und ungebacken einfrieren kann. Dass sie hier auf dem Blog erscheinen, habe ich Zorra vom Blog Kochtopf zu verdanken. Zorra feiert nämlich ihr 150. Blogevent “Huhn oder Ei” zu ihrem 15. Bloggeburtstag. Hut ab vor der Tatsache, dass sie schon soooo viele Blogevents organisiert hat und fünfzehn Jahre mit dabei ist, da wollte ich auf jeden Fall mitfeiern!

Handliche Mini-Pies mit Hähnchenfüllung Weiter lesen…

Chicago-Style-Pizza (gern auch vegetarisch)

Chicago-Style-Pizza

Heute gibt es Chicago-Style-Pizza! Jeder meint zu wissen wie eine perfekte Pizza zu schmecken hat. Da wird diskutiert, zum Beispiel, ob der Pizzateig dick oder dünn zu sein hat, ob mit dickem Rand oder nicht. Einige mögen viel Käse, andere wenig, dann wird darüber gestritten was als Belag unbedingt rein, was unbedingt wegbleiben muss. Ich weiß, ich weiß. Ich lasse einfach mal andere diskutieren. Stattdessen konzentriere ich mich lieber darauf euch eine Pizza vorzustellen, die eher einem Pie gleichkommt. Da man sie in einer Springform bäckt. Und weil diese Pizza gaaaanz viel Tomatensoße enthält und Käse. Das sind nämlich meine Kriterien für eine richtig gute Pizza. Und da ist diese Pizza einfach unschlagbar. Chicago-Style-Pizza ist perfekt für alle Tomatensoße- und Käseliebhaber. Diese Pizza besteht aus buttrigem und weichem Teig, der dann als Hülle dient für den Mozzarellaboden (yupp, richtig gelesen, hier kommt der Käse als erstes), Chorizo (kann auch weggelassen werden), die leckere Soße und Parmesan. Lasst uns die Pizza mal in den Einzelheiten genauer anschauen:

Chicago-Style-Pizza Weiter lesen…