Browsing Tag:

blumen

Dreidimensionale Blumen aus Buttercreme mit dem Palettenmesser

Heute geht es wieder einmal um Blumen und Blüten aus Buttercreme. Mein Beitrag zu Blumen aus Buttercreme für Anfänger erfreut sich so großer Beliebtheit, sodass ich entschieden habe, heute gibt es nochmal die Version für Fortgeschrittene. Ja, natürlich habe ich auch ein bisschen auf den Muttertag geschielt, denn das ist der Tag, an dem es sich wohl lohnt sich hiermal mit Blumen auszuprobieren. Hast du schon mal versucht mit Buttercreme zu dekorieren? Wie ist es dir ergangen? Pssst, ich kann berichten, dass ich bei der ersten Buttercreme ein absolutes Fiasko erlebt habe, die Creme ist total abgeschmiert und ich war total unglücklich.  Siehst du, das passiert auch mir, aber für mich war aufgeben keine Option. Also habe ich recherchiert und andere Backbegeisterte gefragt, Hauptthema ist, dass man für diese Blüten extrem feste Buttercreme braucht, damit die Blätter auch gut halten. Amerikanische Buttercreme ist mir einfach zu süß und mein erster Versuch mit Schokoladencreme ging total in die Hose. Aber das unten genannte Rezept hat super funktioniert. Ich muss sagen, dafür, dass ich zum ersten Mal so richtig 3D-Blüten gestaltet habe, bin ich wirklich stolz. Ich hoffe, dass du mithilfe dieses Beitrags ebenso lernen kannst dreidimensionale Blumen aus Buttercreme zu machen. Erwecke den Kuchenkünstler in dir!

Weiter lesen…

6 Jahre Bloggeburtstag

Mein Blog wird heute sechs Jahre alt, wow, das hätte ich nicht gedacht! Als am 15. Februar 2017 die Zitronentartelette online ging, dachte ich, ich würde nur Rezepte nachbacken, nichts Eigenes kreiern und mich nur auf Cookies spezialisieren (hier spricht ein großes Cookie-Monster). Ganz klar ist deshalb, dass ich ziemlich am Anfang meine Lieblings-Chocolate-Chip-Cookies vorstellte und wie gedacht erst einmal nur Rezepte nachbackte. Es dauerte jedoch nicht lang und ich merkte, dass ich Rezept fast immer modifizierte. Entweder, weil der Zuckergehalt in amerikanischen Rezepten immer viel zu hoch und nach meinem Empfinden dadurch viel zu süß war. Oder aber, weil ich beim Ausprobieren Probleme hatte, die ich natürlich nicht an meine Leser weitergeben wollte.

lemon tarteletteMein erster Blogartikel: Französische tartelette au citron

Weiter lesen…

Wie macht man Blumen aus Buttercreme

Tulpen aus Buttercreme

Hab ich schon mal gesagt, dass ich Fondant hasse? Ganz ehrlich, da arbeitet jemand Stunden, um zum Beispiel eine Hochzeitstorte schön mit Fondant einzukleiden, bastelt Blumen, bastelt Figürchen, Stunden sag ich da nur, wirklich Stunden. Und was passiert? Die Gäste schieben das Fondant zur Seite, zu gefühlten 99,9%. Beobachte das mal bei der nächsten Hochzeit. Furchtbar! Oder nehmen einen kleinen Bissen und verziehen das Gesicht: zu süß. Ja, genau. Ist ja auch reine Zuckermasse! Das kann nicht schmecken. Aber ist das nicht tragisch? Da arbeitet jemand Stunden daran schönes Fondant für die Torte herzustellen, da steckt soooo viel Herzblut drin, tja, und dann will es niemand, schieben es die Leute einfach an den Tellerrand oder schmeißen es gleich weg. Deshalb sage ich immer Geschmack vor Aussehen. Eine Torte muss umwerfend schmecken. Wenn sie noch umwerfend aussieht, wunderbar, aber schmecken muss sie, sonst esse ich sie nicht. Und damit deine Torte auch umwerfend aussieht mit wunderschönen Blumen aus echter Creme, die man essen kann, gibt es unten ganz viele Tipps und Tricks sowie ein Video mit einer Anleitung für verschiedene Blumen.

Verschiedene Blumen aus Buttercreme

Weiter lesen…