Klassische torta de fiambre aus Uruguay

Torta de fiambre Rezept aus Uruguay

Du suchst ein schnelles Souldfood, das perfekt in den Winter passt und womit du jemanden glücklich machst? Wie wäre es mit torta de fiambre aus Uruguay, eine Art Schinken-Käse-Pizza oder Schinken-Käse-Auflauf aus Uruguay, super schnell gemacht und noch schneller verputzt. Ich hab hier auf dem Blog schon mal eine torta de fiambre vorgestellt, das war aber die Gourmetversion und ist deutlich aufwändiger. Heute kommt das Original aus Uruguay.

Torta de fiambre Rezept aus UruguayFiambre bedeutet übersetzt Schinken oder Wurst und entsprechend kann man torta de fiambre als Schinkentorte oder -auflauf übersetzen. Das Tolle an dieser Torte ist, dass man nicht mühselig einen Teig zubereiten muss, der dann erst gekühlt und dann ausgerollt wird. Nein, hier werden einfach Eier, Mehl und Öl zusammengemixt und direkt in die Springform gegossen, Schinken und Käse drauf, obenauf noch mehr Teig und zack, ab in den Ofen.

Torta de fiambre Rezept aus UruguayUnd ja, gesund ist anders, aber ich find zwischendurch braucht man auch ein bisschen Souldfood im Winter. Meinen Mann habe ich damit glücklich machen können. Vielleicht hast du auch Lust ein einfaches Rezept aus meinem Geburtsland auszuprobieren?

Original torta de fiambre aus Uruguay

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Prep Time: 10min Cooking Time: 20-25min Total Time: 35min

Diese torta de fiambre aus Uruguay ist schnell zusammengerührt und eine Art "Pizza" mit flüssigem Teig mit Käse und Schinken.

Ingredients

  • 150g kräftiger Käse, z.B. Cheddar, gern auch mehrere Sorten
  • 200g Schinken
  • 3 Eier
  • 100g Sonnenblumenöl
  • 240g Milch
  • 120g Mehl, Type 405
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2-1 TL Salz (hängt stark davon ab wie salzig Schinken und Käse sind)
  • Nach Geschmack 1 TL gerebelter Oregano oder andere Gewürze

Instructions

1

Eine Springform von 20-24cm gut einölen und den Boden mit Backpapier belegen. Ich lasse extra einen großzügigen Rand, da etwas Teig evtl. ausläuft und man ihn so auffangen kann. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

2

Den Käse reiben und Schinken bereitstellen.

3

Dann in einer Schüssel alle weiteren Zutaten kräftig ein bis zwei Minuten mit einem Rührgerät durchmixen.

4

Die Hälfte des sehr flüssigen Teiges in die Springform gießen, Schinken darauf verteilen, dann den Käse. Die zweite Hälfte Teig obenauf verteilen.

5

Ca. 20-25min backen oder bis der Teig schön goldbraun aussieht. Zunächst ein paar Minuten in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig lösen und entweder warm oder auch kalt mit etwas frischen Kräutern genießen.

Torta de fiambre Rezept aus Uruguay

Auch interessant

4 Kommentare

  • Antworten
    Lana
    Donnerstag, der 24. Juni 2021 at 21:23

    Hi Jenny, this looks amazing, my partner is Uruguayan, and I would love to make this.
    I was just wondering what kind of ham you used, as it looked reddish almost like a salami. Here in Australia most of our hams are made from pork. We have many international deli’s, I’m sure I could find the one you used for this recipe, as I like to keep it traditional.

    Thank you

    • Antworten
      Jenny
      Donnerstag, der 24. Juni 2021 at 22:21

      Actually, I did use ham from pork here in Germany. Usually it is smoked. Hope you find it in Australia. Let me know how it goes!

      • Antworten
        Lana
        Sonntag, der 27. Juni 2021 at 19:27

        Hi Jenny.

        I made it tonight with normal ham I had in fridge… I just doubled the recipe. My partner loved it, said it was like grandma use to make it…
        So glad I found this recipe, I’m always looking for new recipes from all over the world, just another great recipe to add to my other Uruguayan recipes I have made.

        Thank you for the reply
        ♥️

        • Antworten
          Jenny
          Sonntag, der 27. Juni 2021 at 19:34

          Yay, Lana, I am super happy, thank you! FYI, you will find quite a selection of Uruguayan recipes on my blog, check my category with Latin American recipes: https://jennyisbaking.com/category/latin-american-recipes/ I have chimichurri, chivito, empanadas, and alfajores on my blog among many other favorites from Uruguay.

    Hinterlasse einen Kommentar