Baldiger zweiter Bloggeburtstag und eine Erdbeer-Schokotorte

Erdbeer-Schokotorte

In genau einer Woche, also am 15.02. hat mein Blog seinen zweiten Geburtstag. Für diesen Anlass habe ich eine super leckere Schoko-Erdbeertorte mitgebracht, die man auch zum Valentins- oder dann auch später zum Muttertag backen kann.

Erdbeer-Schokotorte Als ich vor knapp zwei Jahren mit dem Bloggen anfing, ging als erstes eine französische Zitronen-Tartelette online. Grund war, dass ich meine Rezepte alle mal gesammelt beieinander haben wollte, immer wieder wurde ich von Freunden und Verwandten gefragt, ob ich ihnen das Rezept geben könnte, so war das dann deutlich einfacher. Zack, Link verschicken, und alle sind glücklich. Auch ich selbst backe meine veröffentlichten Rezepte mit dem Handy statt erst lange suchen zu müssen, auf welchem Zettel ich es mal festgehalten hatte.

Nach zwei Jahren muss ich sagen, dass ich viel mehr in diesem Blog sehe als eine reine Rezeptesammlung. Ich habe für mich das Fotografieren entdeckt. Sich künstlerisch auszudrücken, ist Teil meines Wesens und fotografieren war für mich als Musikerin nochmal eine neue Herausforderung. Wenn du Fotografietipps für Anfänger suchst, kann ich dir diesen Beitrag empfehlen. Auch liebe ich das Netzwerken mit anderen Bloggern und natürlich den Austausch mit den Lesern, die mir schon oft die allertollsten Rezepte zugeschickt habe. Zu meinem Bloggeburtstag möchte ich dann auch nochmal gesondert ein Resümee ziehen. Das habe ich hier gemacht.

Dieser Blog ist auf jeden Fall ein geliebtes Hobby für mich geworden, ich habe viel gelernt und glaube nicht, dass ich so bald mit dem Bloggen aufhören werde. Und aus diesem Grund gibt es diese leckere Erdbeer-Schokotorte. Sie besteht aus einem super saftigem Schokoteig, der schnell zusammengerührt ist. Dann entschied ich mich gefriergetrocknete Erdbeeren unter die Sahne zu heben. Ich habe lange gefriergetrocknete Erdbeeren gesucht, ich dachte, im deutschsprachigen Raum gibt es sie nicht. Bis mich dann eine Leserin darauf hinwies, dass es die in jedem Drogeriemarkt gibt, als zuckerfreie Babynahrung angeboten. Ich also sofort los, hab mal im Babybereich bei Rewe geschaut und bämm, tatsächlich, da lachten sie mich doch tatsächlich die guten gefriergetrockneten Erdbeeren an! Ich habe sie nun auch in allen gängigen Drogeriemärkten gesehen, es sollte also wirklich kein Problem sein welche aufzutreiben! Die dritte Komponente vom Kuchen ist einfach aufgekochte Erdbeeren, die ein wenig angedickt und auf jede Schicht geträufelt werden, denn meiner Meinung nach kann es nie zu viel Erdbeergeschmack geben!

Erdbeer-SchokotorteLass uns diese wundervolle und leckere Schoko-Erdbeertorte zusammen backen!

Super saftige Schoko-Erdbeertorte

Serves: Eine 11cm Durchmesser Herzform
Cooking Time: 25min Vorbereitung + 25min backen + Torte zusammensetzen

Ingredients

  • Schokotorte
  • 1 Ei, Größe L
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt
  • 55 gr Sonnenblumenöl
  • 120 gr Buttermilch
  • 110 gr Mehl, Type 405
  • 30 gr ungesüßter Kakao
  • 95 gr weißer Zucker
  • 1 TL Natron
  • 120 gr frisch gebrühter Kaffee

  • Erdbeersoße
  • 200 gr gefrorene Erdbeeren
  • 1 EL Speisestärke
  • Ein paar frische Erdbeeren und Minzblätter zum Dekorieren

  • Erdbeersahne
  • 400 gr Sahne
  • 25 gr weißer Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 12 gr gefriergetrocknete Erdbeeren (findet man oft bei Babynahrung, mittlerweile in allen Drogerien, aber auch Supermärkten)

Instructions

1

Für die Tortenböden Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden von zwei 11cm Herzformen mit Backpapier belegen.

2

Das Ei, Vanilleextrakt, das Öl und die Buttermilch cremig rühren. Alle weiteren Zutaten bis auf den Kaffee hinzufügen, am Ende den frisch aufgebrühten Kaffee unterrühren. Der Teig ist extrem dünnflüssig.

3

Entweder in zwei Formen parallel backen oder aber nacheinander, dafür die zweite Teighälfte im Kühlschrank kühlen während die erste bäckt. Backzeit liegt bei etwa 25min, Stäbchenprobe machen. Kurz auskühlen lassen und dann mit einem Teigschaber vorsichtig aus der Form lösen.

4

Während die Tortenböden im Ofen sind, die geforenen Erdbeeren aufkochen. Separat in einer Tasse die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren bis man keine Klümpchen mehr sieht. Speiseestärke unter Rühren zu den Beeren geben und nochmals aufkochen lassen, ein wenig köcheln lassen bis die Masse eindickt. Zur Seite stellen.

5

Für die Erdbeersahne die Sahne mit dem Zucker, Vanilleextrakt und Sahnesteif steif schlagen. Unter eine Hälfte die sehr fein gekrümelten oder feingehäckselten gefriergetrockneten Erdbeeren geben. Kühl stellen.

6

Die Tortenböden durchschneiden, das geht am besten, wenn sie kalt sind. Den unteren Tortenboden zunächst mit beiden Sahnesorten bestreichen, dann die eingedickte Beerensoße verteilen, dabei den Rand freilassen. Das gleiche mit dem zweiten und dritten Tortenboden wiederholen. Auf den obersten Tortenboden die beiden Sahnesorten aufspritzen, ein paar Kleckse der Erdbeersoße verteilen und anschließend mit frischen Erdbeeren und Minzblättern dekorieren. Die Torte am besten frisch servieren, sie hält sich aber gekühlt ein bis zwei Tage.

Erdbeer-Schokotorte

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Anna von teigliebe
    Sonntag, der 24. März 2019 at 10:11

    Liebe Jenny ohh toll 2. Blogbirthday <3 Ich muss auch sagen, dass ich durch das Bloggen die Fotografie noch mehr für mich entdeckt habe als vorher, es macht unglaublich viel Spaß! Freu mich schon wenn wir uns mal treffen. Gefriergetrocknete Erdbeeren, wie cool!!

    • Reply
      Jenny
      Sonntag, der 24. März 2019 at 10:21

      Liebe Anna, jetzt wohne ich ja gar nicht weit weg von dir, wir müssen uns auf jeden Fall mal treffen!

    Leave a Reply