Browsing Tag:

chocolate

Schwarzwälder-Kirsch-Eclairs

Rezepte mit Geschichten sind meiner Meinung nach die besten Rezepte. So auch der Fall bei diesen Schwarzwälder-Kirsch-Eclairs. Warum ich überhaupt mal wieder nach längerer Zeit Brandteig gemacht habe, lag daran, dass ich aus einem Impuls heraus der Bloggerkollegin Julia Eclairs im Krankenhaus vorbeibrachte, weil es im Krankenhaus leider nur abgepackten Kuchen als Industrieware gibt, ich gerade Zeit und Julia Heißhunger auf Eclairs hatte. So führte eins zu anderen und ich wurde daran erinnert, dass Eclairs gar nicht so schwer sind und außerdem von meinem Mann innig geliebt werden. Deshalb machte ich bald darauf Eclairs mit Schwarzwälder-Kirschfüllung.

Schwarzwälder-Kirsch-Eclairs Continue Reading…

Himbeer-Schoko-Cookies

Himbeer-Schoko-Cookies

Hat jemand gesagt im Sommer kann man keine Plätzchen backen? Dann hab ich die Antwort mit diesen Himbeer-Schoko-Cookies, denn die passen meiner Meinung nach besonders gut in den Sommer. Himbeeren! Frische Himbeeren, also wenn dich so ein schön schokoladiger Cookie mit leicht säuerlichen Himbeeren nicht begeistert, dann bitteschön, schau dich anderswo um.

Himbeer-Schoko-Cookies Continue Reading…

Umwerfend leckere Schoko-Erdbeer-Torte

Schoko-Erdbeer-Torte

Update 2019: Neues Fotos und Verbesserung des Rezeptes

Frohe Ostern! Ich habe mir gedacht, zu Ostern kann man ja mal wieder eine dekadente Schoko-Erdbeer-Torte zubereiten. Aus diesem Grund gibt es jetzt diese erdbeerige Torte. Gibt es unter uns Schokofreunde wie mich? Erdbeeren und Schoko, das ist doch die Traummischung, oder? Ich liebe auch die Schokosahne, hm, und dann das Fruchtige dazwischen, das ist genau mein Ding. Also, falls du wie ich Erdbeeren liebst und auch bei Schokolade nicht nein sagst, dann würde ich behaupten, dass diese Torte genau für dich ist. Sie besteht aus: einem ganz wunderbar saftigen Schokokuchen, frischen Erdbeeren und einem Erdbeergrund, auf den dann Schokosahne kommt und nochmal Schokokuchen. Das Rezept habe ich hier schon mal vor zwei Jahren vorgestellt, aber jetzt gibt es eine Neuauflage, weil die Torte wirklich immer super angekommen ist und sie einfach zu gut ist, um nicht hier nochmal einen Auftritt zu haben.

Schoko-Erdbeer-Torte

Continue Reading…

Triple-Chocolate-Muffins

Triple Chocolate Muffin

Triple-Chocolate-Muffins heben dich in den Schokohimmel, versprochen. Ich bin bekennender Chocoholic und ich werde nie verstehen, warum einige sagen, dass sie im Sommer nicht so sehr Lust auf Schokolade haben wie im Winter. Echt jetzt? Wieso denn das? Als Begründung wird gesagt, das wäre mit dem heißen Wetter nicht mehr so toll. Hm, das kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Ich mag nämlich immer Schokolade, egal welche Jahreszeit wir gerade haben. Und damit basta.

Triple Chocolate MuffinVielleicht hast du mitbekommen, dass wir von Hamburg nach München gezogen sind. Ich weiß zwar nicht warum, aber beim ganzen Putzen, Schrubben und Kisten schleppen hab ich auf einmal total den Schokohunger bekommen. Ich wollte Schokolade, und zwar sofort. Und dann habe ich mich an diese leckeren Muffins erinnert bei Bake to the roots. Falls du Marcs Blog noch nicht kennst, kann ich ihn dir echt nur ans Herz legen.

Continue Reading…

Baldiger zweiter Bloggeburtstag und eine Erdbeer-Schokotorte

Erdbeer-Schokotorte

In genau einer Woche, also am 15.02. hat mein Blog seinen zweiten Geburtstag. Für diesen Anlass habe ich eine super leckere Schoko-Erdbeertorte mitgebracht, die man auch zum Valentins- oder dann auch später zum Muttertag backen kann.

Erdbeer-Schokotorte Als ich vor knapp zwei Jahren mit dem Bloggen anfing, ging als erstes eine französische Zitronen-Tartelette online. Grund war, dass ich meine Rezepte alle mal gesammelt beieinander haben wollte, immer wieder wurde ich von Freunden und Verwandten gefragt, ob ich ihnen das Rezept geben könnte, so war das dann deutlich einfacher. Zack, Link verschicken, und alle sind glücklich. Auch ich selbst backe meine veröffentlichten Rezepte mit dem Handy statt erst lange suchen zu müssen, auf welchem Zettel ich es mal festgehalten hatte.

Continue Reading…

Festliche Schoko-Birnen-Torte zu Weihnachten

Schoko-Birnentorte zu Weihnachten

Du bist auf der Suche nach einem Rezept, dass zu Weihnachten passt und umwerfend aussieht? Dann habe ich was für dich, nämlich diese Schoko-Birnentorte, die für das Fest der Feste wie gemacht hast. Die Schokoböden sind schnell gebacken, auch die Sahne-Mascarponecreme lässt sich fix zusammenrühren, hier sind es die Birnen, die Zeit brauchen, als Belag werden sie pochiert, als Deko im Ofen getrocknet. Aber zu Weihnachten darf es ein wenig mehr Arbeit sein bzw. länger dauern, oder? Ich finde zumindest sie ist den Aufwand wert. Schoko-Birnentorte zu Weihnachten Continue Reading…

Lebkuchen-Cupcakes mit Cranberry-Füllung und ein Gewinnspiel

Lebkuchen-Cupcakes mit Cranberry-Füllung

[Werbung] Heute gibt es zum ersten Adventssontag so richtig leckere Lebkuchen-Cupcakes mit Cranberry-Füllung, ich freue mich! Denn dieses Jahr gibt es ab nun jeden Adventssonntag ein kleines Gewinnspiel, schau auf jeden Fall vorbei. Was es heute als erstes gibt, erfährst du ganz am Ende vom Beitrag, wir werden uns erst einmal diesen Cupcakes widmen. Sie sind so einfach zuzubereiten, Butter mit Zucker schaumig aufschlagen, Ei einrühren und nochmal kurz restliche Zutaten, das ist so ungefähr alles, was man machen muss.

Lebkuchen-Cupcakes mit Cranberry-FüllungNatürlich heißen sie nicht umsonst Lebkuchen-Cupcakes, ich habe den Teig nämlich nicht nur mit Zuckerrübensirup gemacht, sondern auch Lebkuchengewürz beigemischt, damit sie auch so weihnachtlich schmecken wie sie aussehen. Gefüllt sind sie mit Cranberry-Marmelade, die wir auch einfach selbst herstellen werden. Und das Topping besteht aus Sahne, Schokolade und weiterem Lebkuchengewürz. Ich hoffe, du hast Lust auf diese weihnachtlichen Cupcakes bekommen!

Ich freue mich auch, dass ich mit diesem Beitrag eine super talentierte Illustratorin vorstellen darf, Ellen Martens hat extra für dieses Gewinnspiel ganz wundertolle Weihnachtskarten als auch Cupcake-Toppers entworfen, ich bin besonders verliebt in den süßen Fuchs und das kuschelige Reh. Wenn du hier oder auf Instagram einen Kommentar hinterlässt, wem du die erste Weihnachtskarte schicken würdest, hast du die Chance einen Satz mit 10 Postkarten zu gewinnen, mitsamt einem Satz von 12 Cupcake-Toppern.

Schau mal bei Ellens Instagram vorbei!

Continue Reading…

Schoko-Brownie-Cookies für trübe Novembertage

Zartschmelzende Schoko-Brownie-Cookies

Schoko-Brownie-Cookies! Ich sag euch, Leute, wer wie ich ein Chocoholic ist, dem kann ich diese Cookies echt nur ans Herz legen! Das ist sowas von schmelzend, das sind Brownies in Cookie-Form, das ist Schoko, Schoko, Schoko. Ich hab ja schon so einige Schokoladen-Cookies ausprobiert, insbesondere, wenn ich wieder mal Lust habe was zu backen, es aber nicht zu kompliziert und aufwändig sein soll, dann bieten sich meiner Meinung nach Cookies ganz besonders an. Und diese Cookies, ja, die sind auf jeden Fall was für Schokofans, versprochen.

Zartschmelzende Schoko-Brownie-CookiesAch ja, wie das immer so ist. Ich hatte eigentlich vor letztes Wochenende nicht so viel zu backen, da ich bereits letzten Freitag mit Lebkuchen backen beschäftigt war, hast du schon diese süßen Mini-Lebkuchenhäuschen gesehen, die man sich auf den Tassenrand setzen kann? Meiner Meinung nach auch perfekt für den Nikolaus. Und dann habe ich auch noch eine Mini-Hochzeitstorte (wirklich mini, davon konnten vielleicht maximal vier Leute von speisen) gebacken und verschenkt. Nein, diesmal nicht so krass wie die Hochzeitstorte wie für Meghan & Harry, aber trotzdem ein kleines Törtchen. Deshalb sollte der Ofen den Rest des Wochenendes ausbleiben, eigentlich. Aber dann war der Novembersonntag so richtig novembrig, irgendwie grau, verhangen und düster, also musste irgendwas mit Schokolade her.

Zartschmelzende Schoko-Brownie-CookiesUnd da hab ich mich an die Schoko-Brownie-Cookies beim Knusperstübchen erinnert und mir gedacht, hab ich alle Zutaten im Hause? Ja, hatte ich. Also nichts wie los und mal schnell nachbacken. Gesagt, getan und schwupps, waren die Cookies aus dem Ofen und ich durfte mich in den Schokohimmel begeben. So gut, so zart schmelzend, ja, ich will noch einen, und noch einen… Tja, nur mit Müh und Not konnte ich welche für die Kaffeepause bei der Arbeit hinüberretten, ich bin einfach zu schokovernarrt… Continue Reading…

Meine 10 Lieblingsrezepte mit Schokolade

Schoko-Mousse-Kirschtorte

Wer meinem Blog schon länger folgt, weiß, dass ich Schokolade liebe. Schokolade macht einfach alles besser. Egal was es ist. Ich wage zu behaupten, dass ich Chocoholic bin, man kann mich mitten in der Nacht aufwecken, ich würde zu Schokolade nicht nein sagen. Deshalb wollte ich an dieser Stelle meine zehn Lieblingsrezepte mit Schokolade vorstellen. Vom einfachen Cookie bishin zur komplizierten Torte. Weil nun endlich die offizielle Jahreszeit begonnen hat, bei der man ohne schlechtes Gewissen Schokolade essen kann.

1. Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Bestehend aus nur wenigen Zutaten sind diese Küchlein perfekt für jeden Schoko-Liebhaber. Bis zum heutigen Tag ist dieses Rezept das beliebteste auf meinem Blog als auch auf Pinterest. Ganz leicht zuzubereiten gebe ich außerdem noch Tipps wie die Küchlein außen fest werden, aber innen ihren flüssigen Kern behalten.

Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern

2. Die allerbesten Chocolate-Chip-Cookies

Mehr als 20 Rezepte habe ich ausprobiert bis ich bei diesem Rezept gelandet bin. Glaube mir, diese Chocolate-Chip-Cookies schmecken genauso wie sie schmecken sollen, schön buttrig, weich, mit vielen Chocolate Chips einfach mit jedem Bissen ein Genuss. Dieses Rezept wirst du bestimmt mehr als einmal nachbacken.

best chocolate chip cookies

3. Die besten Schoko-Cupcakes

Schön saftig und mit einer Schokohaube, die genau aus zwei Zutaten besteht. Einmal gemacht, gibt es keinen anderen Schoko-Cupcake mehr.

Chocolate Cupcake

4. Kirsch-Schoko-Mousse-Torte

Bei dieser Torte werden alle schwach, Kirschen, die mit Schoko-Mousse kombiniert werden.  Diese Torte ist perfekt, wenn du die Kombo Kirschen mit Schokolade liebst.

Schoko-Mousse-Kirschtorte

Continue Reading…

Sachertorte, Österreichs berühmteste Schokotorte

Echte österreichische Sachertorte

Schokolade gab es schon viel zu lange nicht mehr auf meinem Blog, deshalb gibt es heute Sachertorte! Schon mal von diesem Schokokuchen gehört? Ursprünglich aus Wien, Österreich mit ganz viel Butter, Eiern (10 Stück!) und natürlich Schokolade. Hier wird nicht lange gefackelt und langweiliger Kakao genommen, nein hier nimmt man gleich richtig gute Schokolade. Mit diesen wundervollen Zutaten macht man luftig, leichten Schokobiskuit. Der wird dann mit Aprikosenmarmelade zusammengehalten, mmmmmmh, so lecker.

SachertorteIch habe das große Glück gehabt Sachertorte in Österreich essen zu dürfen, sogar direkt in Wien, aber ich muss gestehen, dort hat sie mir irgendwie nicht so richtig geschmeckt. Dafür dann aber in Salzburg, da hat sie ganz wunderbar gemundet. Das Bild unten ist eines meiner allerersten Bilder meiner jetzigen Kamera, der Sony Nex7. Wenn du mehr zum Thema Food-Fotografie erfahren möchtest, schau dir diese Beiträge an. Schaut schon mal super aus, oder? Kein Wunder, dass Österreich erfolgreich Sachertorte in alle Welt exportiert, so eine gehaltsvolle Schokotorte, die muss einfach nur gut sein. Und das Tolle, wenn sie die Möglichkeit hat durchzuziehen, wird sie noch besser. Dadurch, dass man sie mit Aprikosenmarmelade einpinselt und mit einer dicken Schokoglasur übergießt, ist sie gut haltbar. Denn wenn schon Schokolade, dann so eine richtige Ladung, oder?Sachertorte Continue Reading…