Marillenknödel mit Topfen oder Aprikosenknödel mit Quark

Marillenknödel mit Topfen

Zur Aprikosenzeit gibt es Marillenknödel mit Topfen oder auf Deutsch auch Aprikosenknödel mit Quark genannt. Eigentlich ist es eine Schande, dass es erst zwei weitere Aprikosenrezepte auf dem Blog gibt, da hab ich einmal diese leckeren Aprikostentaschen im Angebot und die weiterhin sehr beliebte Aprikosen-Tarte. Denn ich liebe Aprikosen, dieses Jahr habe ich schon fleißig Aprikosenmarmelade eingekocht mit Lavendel, ein leckeres Rezept dazu gibt es bei Cookie & Co. Vielleicht nehme ich diese Aprikosenmamelade auch wieder her, um damit Sachertorte einzustreichen. Da ist es wohl wenig überraschend, dass ich bei meiner Aprikosenliebe endlich auch mal Marillenknödel gemacht habe. Übrigens auch sehr zur Freude meines Mannes, der Knödel über alles liebt.Marillenknödel mit TopfenMarillenknödel sind relativ einfach in der Herstellung, der Teig ist in fünf Minuten zusammengerührt. Schwierig ist es nur, die Aprikosen mit Teig zu umschließen, aber nachdem man ein paar gemacht hat, wird es deutlich einfacher. Wichtig hierbei ist, dass der Teig ordentlich geruht hat, damit das Gluten die Klebekraft entwickeln kann und somit der Teig elastischer wird und sich leichter um die Aprikosen schließt. Da weder im Teig noch in den Mariellen Zucker anzutreffen ist, habe ich mir gedacht, dass ich die Semmelbrösel ein wenig karamellisieren kann. Ich liebe es, wenn die Semmelbrösel fast schon eine Art Krokant sind, das macht sich als Kontrast zum weichen Teig und den weichgekochten Aprikosen meiner Meinung nach hervorragend.

Marillenknödel mit TopfenIch liebe Mariellenknödel auch zum Frühstück, aber natürlich sind sie auch als Nachspeise oder gar als Hauptmahlzeit geeignet, wenn man denn eine süße Hauptmahlzeit mag. Toll ist an Knödeln, dass man sie zubereitet einfrieren kann. Sie müssen dann entsprechend länger im Wasser ziehen, aber abgesehen davon schmecken sie wirklich wie frisch gemacht, was mir immer sehr wichtig ist. Also, wenn du Lust auf ganz viel Aprikose hast, die von einem leichten Quarkteig zusammengehalten wird, dann nichts wie los!

Marillenknödel mit Topfen

Ursprung: Leicht angepasst von Hello Pippa

Aprikosen-Knödel mit Quarkteig und Semmelbröseln

Serves: Ca. 9-12Knödel, je nach Größe
Prep Time: 20min Cooking Time: 10min

Aprikosen-Knödel mit Quarkteig und karamellisierten Semmelbröseln

Ingredients

  • Teig
  • 60 gr weiche Butter
  • 1 Ei, Größe L
  • 250 gr Quark (Topfen)
  • 140 gr Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz

  • Füllung und Semmelbrösel
  • Ca. 9-12 Aprikosen
  • 30gr Butter
  • 300 gr Semmelbrösel
  • 100 gr brauner Zucker
  • Puderzucker

Instructions

1

Für den Teig die weiche Butter mit dem Ei verrühren, dann alle anderen Zutaten ebenfalls einrühren. Den Teig mindestens für eine halbe Stunde oder über Nacht abgedeckt kühlen.

2

Die Aprikosen entsteinen und dann wieder zusammensetzen. Die Hände gut bemehlen, dann einen Löffel Teig abnehmen und eine Aprikose hineindrücken. Die Aprikose komplett mit Teig umhüllen, bei Bedarf noch etwas Teig hinzugeben. Fertig vorbereitete Knödel kühlen während man den ganzen Teig verarbeitet.

3

Einen möglichst großen Topf mit Wasser füllen, etwas Salz hinzufügen und aufkochen. Die Hitze auf niedrige Hitze reduzieren und vorsichtig die Knödel hineingeben. Maximal 6 Knödel gleichzeitig für ca. 10min ziehen lassen. Währenddessen die Butter in einer Pfanne zerlassen, Semmelbrösel und Zucker hinzugeben und alles so lange miteinander verrühren bis die Semmelbrösel bräunlich sind, dabei aufpassen, dass nichts anbrennt. Die fertigen Knödel abschöpfen und in den Semmelbröseln wälzen. Mit Puderzucker bestäubt entweder sofort servieren oder aber aufgewärmt am nächsten Morgen.

Notes

Der Teig kann super am Vorabend zubereitet werden. Wenn kühl aufbewahrt, kann man ihn bis zu drei Tage vorher machen. Frisch gemachte Knödel lassen sich wunderbar einfrieren. Dazu am besten eine Muffinform mit Muffinförmchen auskleiden und die Knödeln jeweils einzeln einfrieren. Mindestens fünf Minuten länger im Wasser ziehen lassen als frisch gemachte.

Marillenknödel mit Topfen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply