Super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte

Backst du dir auch immer deinen Geburtstagskuchen? Dieses Jahr war das bei mir definitiv der Fall. Als ich diese Heidelbeer-Zitronen-Torte beim Knusperstübchen sah, wusste ich sofort, die bäckst du dir, die willst du nach Wochen des Süßigkeitenfastens auf jeden Fall zum Geburtstag essen. Natürlich musste ich sie etwas abändern, auch war klar, dass ich den Zucker etwas reduzieren würde, aber als ich mit meinem Mann das erste Stück aß, sprach das andächtige Schweigen mehr als tausend Worte. Ein ganzes Stück Torte lang zu schweigen, das heißt einfach nur lecker, lecker, lecker. Diese Torte ist super fruchtig, denn sie enthält eine ganz große Ladung frischer Heidelbeeren. Sehr gut! Und Zitronensaft und -abrieb gibt es auch en masse sowohl im Kuchen als auch der Creme, das kann einfach nur gut werden.

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-TorteDa ich jedoch kein Fan von weißer Schokolade bin, musste ich die Creme etwas abändern, damit sie mir schmeckte. Auch hier hab ich fröhlich den Zucker reduziert und kein Stück vermisst. So eine leckere Torte, die so wunderbar in den Sommer passt und die einfach nur mega gut ist. Ich mag an ihr auch, dass man die Tortenböden locker einen oder zwei Tage vorher zubereiten kann. Da die Creme auch relativ einfach herzustellen ist, ist diese Torte auch sehr gut am Geburtstag selbst vorzubereiten, aber ebenso kann man sie auch komplett am Tag vorher fertigstellen, da zieht der Zitronensaft nochmal so richtig durch und macht sie erfrischend säuerlich. Doch perfekt im Sommer, oder?

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-TorteAnsonsten gibt es nicht sonderlich viel mehr zu sagen, als dass ich diese Torte wirklich sehr genossen habe, die richtige Entscheidung zum Geburtstag kann ich nur sagen. Normalerweise esse ich immer nur ein Probierstück der Kuchen, die ich backe und gebe den Rest weg, aber bei dieser Torte, hüstel, hab ich doch so einige Stücke vedrückt, ich will gar nicht wissen wie viele Kalorien ich verschlungen hab. Aber ganz ehrlich, am Geburtstag darf man das, da kann man sich mal so richtig gehen lassen. Wenn du die Kombi Blaubeeren oder Heidelbeeren mit Zitrone liebst und eher nicht so schwere Buttercremes magst, sondern lieber was Leichtes hast, dann ist diese Torte genau richtig für dich, denn die Creme besteht aus Sahne und Frischkäse. Und natürlich nochmal ganz viel Heidelbeeren und Zitrone, muss ja überall drin sein, nicht wahr?

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-TorteUrsprung: Das Knusperstübchen

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte

Serves: Eine 24cm Springform
Prep Time: 45min Cooking Time: 30min

Diese super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte besteht aus Zitronenrührkuchen, in den Heidelbeeren untergemischt werden als auch einer erfrischenden Creme aus Sahne und Frischkäse, die ebenfalls Zitrone und Heidelbeeren enthält.

Ingredients

  • Tortenböden
  • Abrieb und Saft von zwei Zitronen
  • 200 gr weißer Zucker
  • 300 gr weiche Butter
  • 5 Eier, Größe L
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt
  • 300 gr Mehl, Type 405
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 300 gr frische Heidelbeeren

  • Creme
  • 500 gr Schlagsahne
  • 80 gr weißer Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt
  • Abrieb und -saft von zwei Zitronen
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 300 g Frischkäse
  • 300 gr frische Heidelbeeren

Instructions

1

Für die Tortenböden den Boden von drei Springformen mit 24cm Durchmesser mit Backpapier belegen. Ich habe zwei und backe deshalb in einer ein Drittel des Teiges und in der anderen zwei Drittel. Falls du nur eine hast, empfehle ich nacheinander zu backen und den Teig während der Wartezeit im Kühlschrank zu kühlen.

2

Die Zitronen heiß waschen und den -abrieb mit dem Zucker vermischen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

3

Die weiche Butter in einer großen Schüssel für ca. drei Minuten aufschlagen, dann den Zucker mit dem Zitronenabrieb hinzugeben und drei weitere Minuten aufschlagen. Dann die Eier nacheinander einrühren, den Zitronensaft und Vanilleextrakt hinzufügen. Es ist normal, dass die Masse etwas grieselig aussieht. Zum Schluss Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und nur so lange verrühren bis sich alles vermengt hat.

4

Den Teig auf die Springformen aufteilen, die Heidelbeeren ebenso gleichmäßig auf dem Teig verteilen und ca. 30min backen. Zahnstocherprobe machen. Komplett auskühlen lassen. Falls man sie im Voraus macht, gut verpackt bei Raumtemperatur stehen lassen.

5

Für die Creme die kalte Schlagsahne mit Zucker, Vanilleextrakt, Abrieb der Zitronen und Sahnesteif aufschlagen. Wenn sie gerade anfängt steif zu werden, den kalten Frischkäse ganz kurz unterrühren. Wenn man möchte, kann man die Creme auch nochmal 15min kühlen bevor man die Torte einstreicht. Ca. ein Viertel der Creme zur Seite stellen. Dann auf den unteren Boden etwas Zitronensaft verstreichen, mit einem Drittel der übrigen Creme bestreichen und 100 gr frische Heidelbeeren darauf verteilen. Zweiten Boden draufsetzen und das Prozedere nochmals wiederholen. Den obersten Boden aufsetzen und die restliche Creme auf der Torte verstreichen, Torte kurz kühlen. Die zur Seite gestellte Creme in einen Spritzbeutel geben und Tupfer auf den obersten Tortenboden setzen. Die restlichen Heidelbeeren dekorativ verteilen. Wer mag, auch noch Zitronenscheiben auf der Seite verteilen. Die Torte schmeckt sowohl, wenn man sie sofort serviert oder gekühlt. Am Folgetag wird der Zitronengeschmack noch intensiver.

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Anne
    Montag, der 19. August 2019 at 16:52

    Happy birthday nachträglich, liebe Jenny
    Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen, aber dein Blog ist mindestens zweimal wöchentlich für mich Lektüre. Ich liebe deine Art zu schreiben und natürlich deine Rezepte, von denen ich schon viele ausprobiert habe.
    Herzliche Grüsse
    Anne

    • Reply
      Jenny
      Montag, der 19. August 2019 at 18:18

      Liebe Anne, so liebe Worte! Ich bin ganz gerührt. Du meldest dich, wenn was beim Nachbacken nicht klappt, ja?

    Leave a Reply