Amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme

Amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme

Dies ist ein ganz klassischer amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme. Einziger Unterschied? Die Creme ist nicht so pappsüß, dass einem schlecht wird. Es musste einfach mal wieder sein. Ich habe schon letztes Jahr diesen Carrot-Cake zu Ostern gebacken, jetzt hatte ich wieder Lust bekommen ihn erneut zu machen. Zu schnell war er letztes Mal in den Mündern diverser Gäste verschwunden. Gesagt, getan. Aber aufgrund vom Corona-Virus musste ich jedoch eine Weile warten bis ich den Kuchen machen konnte, Mehl war rar geworden. Aber irgendwann hatte unser Rewe wieder Mehl im Angebot und dann gab es kein Halten mehr! Dieser Kuchen ist einfach zu gut, um ihn nicht zu machen.

Amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme

Wie du merkst, ich faste keinen Kuchen in der Fastenzeit, nein, ich mache wieder Intervalfasten, ab 16 Uhr gibt es nichts mehr, aber Kuchen esse ich trotzdem. Alles in Maßen, das ist meine Devise. Jetzt, zu Zeiten wo man sich schon wie im Krieg fühlt, wobei wir einfach nur dazu verdonnert sind zu Hause zu bleiben, habe ich sowieso das Bedürfnis Seelenfutter zu essen. Geht es dir auch so? Bei diesem Kuchen habe ich glaube ich zwei Stücke direkt vertilgt, er ist einfach zu gut, so wunderbar saftig…

Amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-CremeIch hoffe, dass du auch einen solchen Gefallen an diesem Kuchen findest. Er schmeckt am zweiten Tag übrigens noch besser, wenn er so schön durchgezogen ist. Ich mag auch, dass man zwischendurch ein paar Walnussstücke findet, das ist so ganz meins, gleichzeitig weich, saftig, etwas Crunch, was will man eigentlich mehr?

Amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme

Ursprung: Sally’s Baking Addiction (auf Englisch)

Amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Serves: Eine 20-24cm Springform
Prep Time: 30min Cooking Time: 35min Total Time: 1hr 5min

Dieser amerikanische Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme ist wunderbar saftig und hat neben Möhren auch noch Walnüsse verarbeitet.

Ingredients

  • Carrot-Cake
  • 220 gr Sonnenblumenöl
  • 200 gr brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 150 gr Naturjoghurt
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt
  • 260 gr geriebene Möhren (ca. vier relativ große Möhren)
  • 140 gr gehackte Walnüsse
  • 320 gr Mehl, Type 405
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL Muskat

  • Frischkäsecreme
  • 250 gr Sahne
  • 150 gr weißer Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt
  • 500 gr Frischkäse

Instructions

1

Den Ofen auf 150 Grad heizen und den Boden von zwei 20cm Springformen mit Backpapier auskleiden. Außerdem ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Walnüsse aus dem Blech verteilen und für ca. 7-8min rösten. Abkühlen lassen. Die Ofentemperatur auf 180 Grad erhöhen.

2

Für den Kuchen das Öl, den Zucker, die Eier, Joghurt und Vanilleextrakt in einer großen Schüssel per Schneebesen miteinander verrühren. Dann die Möhren schälen und kleinreiben, die Walnüsse hacken und unter die Masse mischen. Alle weiteren Zutaten dazugeben und alles nur kurz miteinander verrühren bis die Masse sich vermengt hat.

3

Den Teig gleichmäßig auf die zwei Tortenböden verteilen, wenn man nur eine hat, empfehle ich die zweite Hälfte vom Teig im Kühlschrank zu kühlen während die erste bäckt. Ca. 30-35min backen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf die Hälfte schneiden.

4

Währenddessen für die Frischkäse-Creme die Sahne mit dem Zucker und Vanilleextrakt steif schlagen. Den Frischkäse nur kurz unterrühren.

5

Dann auf den untersten Boden Creme verteilen, den zweiten Boden draufsetzen und wieder Creme verteilen. Ebenso mit dem dritten und vierten Boden verfahren. Man sollte genügend Frischkäse-Creme haben, um auch etwas an den Seiten verstreichen zu können. Allerdings ist dies ein sogenannter "semi-naked cake", was bedeutet, dass man die Tortenböden noch durchsehen wird. Die Torte so vorbereitet kühlen.

6

Vor dem Servieren einige Möhrenenden, die noch etwas Grün haben, dekorativ auf der Torte verteilen oder nach Gusto dekorieren. Gekühlt oder bei Raumtemperatur servieren.

Amerikanischer Carrot-Cake mit Frischkäse-Creme

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Paul C.
    Donnerstag, der 7. Mai 2020 at 11:58

    Ich habe es gestern zum Geburtstag meiner Frau gebacken. Sehr lecker. Und es macht auch Spaß 🙂

    • Reply
      Jenny
      Donnerstag, der 7. Mai 2020 at 12:37

      Das freut mich sehr!

  • Reply
    Alexandra Muelenz
    Montag, der 6. Juli 2020 at 15:24

    Diese Torte ist der Oberknaller. 😍
    Ich habe sie in 2 Wochen 3mal gemacht.
    Du hast da was ganz Feines zusammengestellt.
    100% Gelinggarantie.
    Danke danke danke!

    • Reply
      Jenny
      Montag, der 6. Juli 2020 at 15:30

      Oh, das sind ja mega positive Worte, total lieb! Gerne darfst du auch noch mit Sternen bewerten, wenn du magst. Grüße, Jenny

    Leave a Reply