Browsing Category

birthday

Blogevent und die leckersten Himbeer-Schoko-Cupcakes

Schoko-Himbeer-Cupcakes

Juchhei, es gibt endlich wieder mal ein Blogevent auf dem Blog, feiert ihr mit? Zu feiern gibt es meinen vierten Blog-Geburtstag, der fast genau zum Valentinstag sein wird, am 15. Februar 2021. Deshalb habe ich mir dieses Jahr gedacht, warum nicht Bloggeburtstag und Valentinstag zusammenbringen?  Feiert ihr mit mir zum Valentinstag? Bringt dazu etwas Essbares mit, egal ob süß oder herzhaft, so lange es zum Valentinstag passt, seid ihr dabei. Weitere Infos gibt es weiter unten.

Schoko-Himbeer-Cupcakes Weiter lesen…

Gesunde Melonentorte ohne backen für eine Sommerparty

Gesunde Melonentorte ohne backen für die Sommerparty

Du hast keine Lust den Ofen anzuschmeißen, möchtest aber für eine Party mit einer beeindruckenden Torte überrraschen, die außerdem noch super gesund ist? Dann solltest du dich mal an einer Melonentorte ausprobieren! Im Endeffekt servierst du Früchte, die zu einer imposanten Torte gestapelt wurden. Diese Torte kommt komplett ohne Gluten und raffinierten Zucker aus und ist außerdem vegan. Das ist doch mal was für alle Gesundheitsbewussten! Und außerdem macht sie auch optisch total viel her. Egal, ob du eine riesige Torte zauberst oder wie ich dich eher am kleinen Format versuchst, ich bin mir sicher, dass du mit dieser Torte Eindruck schinden wirst.

Gesunde Melonentorte ohne backen für die Sommerparty Weiter lesen…

Geburtstags-Cookies mit Zuckerstreuseln

Geburtstags-Cookies mit Zuckerstreuseln

Heute habe ich wieder einmal Grund zu feiern und deshalb gibt es Geburtstags-Cookies mit Zuckerstreuseln. Schön bunt und fröhlich, genau, wie ich das mag. Ich finde es auch toll, dass man mit diesen Cookies ganz wundervoll Zuckerstreusel verwerten kann, irgendwie kommen die sonst nur Weihnachten zum Einsatz, zumindest bei mir. Aber jetzt nochmal zurück zu dem Grund, warum wir heute feiern: Kathrina vom Blog Küchentraum und Purzelbaum hat angefragt, ob wir zusammen mit ihr feiern. Sie feiert nämlich ihren zweiten Bloggergeburtstag. Lustigerweise einen Tag vor meinem eigenen Bloggeburtstag, ich finde, dazu sollten wir uns in Zukunft zusammentun und zusammen feiern!

Geburtstags-Cookies mit Zuckerstreuseln Weiter lesen…

Dritter Bloggeburtstag und eine Erdbeer-Holunder-Torte

Erdbeer-Holunder-Torte

Wo ist der Sekt? Wo sind die Luftschlangen? Kommt schnell vorbei und schlemmt ein Stückchen dieser Erdbeer-Holunder-Torte, denn wir haben Gund zu feiern. Genau heute vor drei Jahren habe ich mit dem Bloggen angefangen. Als erstes ging die Zitronen-Tarte online, immer noch eines meiner Lieblingsrezepte. Vor drei Jahren hätte ich irgendwie nicht gedacht, dass ich so lange dabei sein würde, ich habe schon immer nach dem Motto gelebt einfach mal ausprobieren. Beim Machen stellt man dann schnell fest, ob es denn wirklich passt oder nicht. Angefangen hatte ich mal, weil ich es irgendwann Leid wurde immer wieder nach Rezepten gefragt zu werden. Für mich selbst und für die vielen, die meine Rezepte haben wollten, dachte ich, dass ein Blog wohl die beste Lösung wäre. Dass ich mal neben dem Backen als große Leidenschaft das Fotografieren entdecken würde, hätte ich nicht gedacht. Insbesondere deshalb, weil ich als Musikerin eher auditiv als visuell unterwegs war. Aber wie dem auch sei, drei Jahre dabei und Spaß habe ich immer noch. Und deshalb gibt es heute also eine Erdbeer-Torte mit einem Hauch von Holunder.

Erdbeer-Holunder-Torte Weiter lesen…

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte

Backst du dir auch immer deinen Geburtstagskuchen? Dieses Jahr war das bei mir definitiv der Fall. Als ich diese Heidelbeer-Zitronen-Torte beim Knusperstübchen sah, wusste ich sofort, die bäckst du dir, die willst du nach Wochen des Süßigkeitenfastens auf jeden Fall zum Geburtstag essen. Natürlich musste ich sie etwas abändern, auch war klar, dass ich den Zucker etwas reduzieren würde, aber als ich mit meinem Mann das erste Stück aß, sprach das andächtige Schweigen mehr als tausend Worte. Ein ganzes Stück Torte lang zu schweigen, das heißt einfach nur lecker, lecker, lecker. Diese Torte ist super fruchtig, denn sie enthält eine ganz große Ladung frischer Heidelbeeren. Sehr gut! Und Zitronensaft und -abrieb gibt es auch en masse sowohl im Kuchen als auch der Creme, das kann einfach nur gut werden.

Super saftige Heidelbeer-Zitronen-Torte Weiter lesen…

Umwerfend leckere Schoko-Erdbeer-Torte

Schoko-Erdbeer-Torte

Update 2019: Neues Fotos und Verbesserung des Rezeptes

Frohe Ostern! Ich habe mir gedacht, zu Ostern kann man ja mal wieder eine dekadente Schoko-Erdbeer-Torte zubereiten. Aus diesem Grund gibt es jetzt diese erdbeerige Torte. Gibt es unter uns Schokofreunde wie mich? Erdbeeren und Schoko, das ist doch die Traummischung, oder? Ich liebe auch die Schokosahne, hm, und dann das Fruchtige dazwischen, das ist genau mein Ding. Also, falls du wie ich Erdbeeren liebst und auch bei Schokolade nicht nein sagst, dann würde ich behaupten, dass diese Torte genau für dich ist. Sie besteht aus: einem ganz wunderbar saftigen Schokokuchen, frischen Erdbeeren und einem Erdbeergrund, auf den dann Schokosahne kommt und nochmal Schokokuchen. Das Rezept habe ich hier schon mal vor zwei Jahren vorgestellt, aber jetzt gibt es eine Neuauflage, weil die Torte wirklich immer super angekommen ist und sie einfach zu gut ist, um nicht hier nochmal einen Auftritt zu haben.

Schoko-Erdbeer-Torte

Weiter lesen…

Heiße 2019 mit einem Zahlen-Cake willkommen!

Letter Cake mit Biskuit und Zitronen-Minzcreme

Ich kann kaum glauben, dass das Jahr 2018 schon fast vorbei ist, es ist so viel passiert! Da fällt mir als erstes mein Fahrradunfall ein, den ich Ende April hatte mit Hirnbluten, Krankenhausaufenthalt und einer langen Genesungszeit. Dass ich jetzt wieder vollständig gesund und ohne Folgeschäden bin, sehe ich immer noch als ein Wunder an. Wir haben das auch hier auf meinem Blog mit einem riesengroßen Krümelmonster auf einem Mega-Keks gefeiert, das Rezept findet sich hier. Oder dann der Fakt, dass wir tatsächlich von Hamburg wieder zurück nach München ziehen werden, zum ersten Februar 2019. Nein, ich komme nicht aus Süddeutschland, aber wir haben bereits drei Jahre in München gelebt und kennen die Stadt deshalb schon ziemlich gut. Ich bin schon sehr gespannt, was 2019 bringen wird mit diesem Umzug. Letter Cake mit Biskuit und Zitronen-Minzcreme Weiter lesen…

Tiramisu-Biskuitrolle

Tiramisu-Biskuitrolle

Leute, ich weiß nicht, ob ich je wieder normalen Tiramisu essen möchte, ganz im Ernst, eine Tiramusi-Biskuitrolle ist einfach das Beste! Ich muss nämlich ganz ehrlich zugeben, dass ich noch nie so richtig Löffelbiskuit gemocht habe, zumindest gekauften. Der ist immer so furchtbar trocken, da muss der Tiramisu schon so richtig lange durchziehen, dass der Löffelbiskuit erträglich wird. Und bisher war ich zu faul auch noch selbst Löffelbiskuit zu machen.

Tiramisu-BiskuitrolleUnd dann meine lieben Freunde unter der Sonne, kam mir die Erleuchtung. Denn ihr müsst wissen, dass ich großer Fan von Biskuitrollen bin. Deshalb gibt es auf meinem Blog alles, von Kürbis-Apfel, Heidelbeer– und auch eine Erdbeerbiskuitrolle. Biskuitteig ist einfach unschlagbar luftig und leicht, ein besonderer Freund von mir. Und als ich dann also wieder einmal bei Pinterest unterwegs war und irgendwo ein Bild sah mit einer Tiramisu-Biskuitrolle, da war es dann um mich geschehen. Ja, ja, und nochmals ja! Tiramisu-Biskuitrolle, natürlich, das muss ich gleich in Angriff nehmen!

Weiter lesen…

Sachertorte, Österreichs berühmteste Schokotorte

Echte österreichische Sachertorte

Schokolade gab es schon viel zu lange nicht mehr auf meinem Blog, deshalb gibt es heute Sachertorte! Schon mal von diesem Schokokuchen gehört? Ursprünglich aus Wien, Österreich mit ganz viel Butter, Eiern (10 Stück!) und natürlich Schokolade. Hier wird nicht lange gefackelt und langweiliger Kakao genommen, nein hier nimmt man gleich richtig gute Schokolade. Mit diesen wundervollen Zutaten macht man luftig, leichten Schokobiskuit. Der wird dann mit Aprikosenmarmelade zusammengehalten, mmmmmmh, so lecker.

SachertorteIch habe das große Glück gehabt Sachertorte in Österreich essen zu dürfen, sogar direkt in Wien, aber ich muss gestehen, dort hat sie mir irgendwie nicht so richtig geschmeckt. Dafür dann aber in Salzburg, da hat sie ganz wunderbar gemundet. Das Bild unten ist eines meiner allerersten Bilder meiner jetzigen Kamera, der Sony Nex7. Wenn du mehr zum Thema Food-Fotografie erfahren möchtest, schau dir diese Beiträge an. Schaut schon mal super aus, oder? Kein Wunder, dass Österreich erfolgreich Sachertorte in alle Welt exportiert, so eine gehaltsvolle Schokotorte, die muss einfach nur gut sein. Und das Tolle, wenn sie die Möglichkeit hat durchzuziehen, wird sie noch besser. Dadurch, dass man sie mit Aprikosenmarmelade einpinselt und mit einer dicken Schokoglasur übergießt, ist sie gut haltbar. Denn wenn schon Schokolade, dann so eine richtige Ladung, oder?Sachertorte Weiter lesen…

Zum Geburtstag einen Kekskuchen mit Chocolate-Chips

chocolate chip cookie cake

Ich liebe den August, nicht nur, weil ich in diesem Monat Geburtstag habe, sondern auch, weil es warm, aber nicht zu heiß ist (na gut, dieses Jahr wohl nicht), alle entspannt sind und man den Eindruck hat, dass endlich so richtig Urlaubsstimmung eingekehrt ist. Im Juni und Juli sind alle immer noch gestresst, aber im August hat man es endlich geschafft zu entspannen und auszuruhen und nimmt das Leben wie es kommt. Und deshalb habe ich beschlossen einen Kuchen aus meinem Lieblingskeks, dem Chocolate-Chip-Cookie zu backen. Der passt finde ich ganz hervorragend zu dieser gechillten Urlaubslaune. chocolate chip cookie cake Weiter lesen…