Unaufgeregte Schoko-Haferkekse

Unaufgeregte Schoko-Haferkekse

Diese leckeren und unaufgeregten Schoko-Haferkekse sind die Cookies für jeden Anlass. Sie enthalten ganz viel Haferflocken, sind schön weich und buttrig und bringen viel Schokolade mit, genauso mag ich meine Cookies. Anscheinend scheine ich damit auch nicht alleine zu sein, denn zu einer Kaffeetafel, zu der ich eingeladen hatte, waren sie ganz schnell weg und ich wurde mehrere Male nach dem Rezept gefragt.

Unaufgeregte Schoko-HaferkekseAch, Cookies sind echt was Tolles, ich finde es immer wieder erstaunlich, mit Cookies kriegt man sie alle, auch wenn hier in Deutschland eigentlich nur die Weihnachtszeit die offizielle Plätzchenzeit ist, egal ob jung oder alt, einen Cookie wird niemand ablehnen. Ich selbst bin ja ein hoffnungsloses Krümelmonster, deshalb musste unbedingt mal wieder ein Cookie-Rezept her, simpel, schlicht und so richtiges Soul-Food, das so entspannt und tröstet.

Unaufgeregte Schoko-HaferkekseWieso ist das so, dass es so beruhigend ist einen Cookie zu backen? Liegt es daran, dass es so schnell geht und man sich nicht wie bei Kuchen so lange gedulden muss? Keine Ahnung, aber ich musste auf jeden Fall ein Bild vom Keksteig machen, als er bereit für den Kühlschrank war, er so einfach zu einladend aus und das Licht war einfach nur perfekt. Das ist hiermit die offizielle Einladung sich an diesen unaufgeregten Schoko-Haferkeksen zu versuchen.

Unaufgeregte Schoko-HaferkekseUrsprung: Leicht angepasst von Sally’s Baking Addiction (auf Englisch)

Unaufgeregte Schoko-Haferkekse

Serves: Ca. 22-24 Cookies
Cooking Time: 10min Vorbereitung + kühlen + 10min backen

Ingredients

  • 190 gr weiche Butter
  • 150 gr brauner Zucker
  • 50 gr weißer Zucker
  • 2 Eier, Größe L, Zimmertemperatur
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellen kann
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 1 TL Zimt
  • 190 gr Mehl, Type 405
  • 1 TL Natron
  • 240 gr Haferflocken (am besten kernig)
  • 200 gr Schokodrops oder gehackte Schokolade

Instructions

1

Die weiche Butter mit den Zuckersorten für einige Minuten per Handmixer verrühren. Dann Eier, Vanilleextrakt und Zuckerrübensirup gut einrühren. Zimt, Mehl und Natron nur so lange einrühren, bis sich alles vermischt hat. Am Ende Haferflocken und Schokolade unterheben. Den Teig ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, dadurch ist es leichter die Kekse zu rollen und sie verlaufen sich nicht so sehr.

2

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Cookies ca. in der Größe von Golfbällen ausrollen und ca. 9 auf ein Backblech setzen. Für 10min backen oder bis sie goldbraun sind.

Unaufgeregte Schoko-Haferkekse

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply