Schoko-Empanadas mit Dulce de Leche

Schoko-Empanadas mit Dulce de Leche

Schokolade und Karamell, das ist doch die perfekte Kombi, oder? Als bekennender Chocoholic finde ich das zumindest ein Dream-Team. Und deswegen gibt es heute etwas aus meinem Geburtsland Uruguay: Empanadas. Das sind gefüllte Teigtaschen. Natürlich gibt es hier das klassische Empanadas-Rezept mit Rindfleischfüllung, jetzt war mir aber nach was Süßem. Also gibt es den Teig in Schokoform und gefüllt werden die guten Dinger mit Dulce de Leche. Du hast noch nie gehört was das ist? Das ist eine Karamellcreme aus gesüßter Kondensmilch, die in ganz Südamerika gegessen wird. Natürlich hab ich hier auf dem Blog auch dazu ein ganz super einfaches Rezept, im Endeffekt musst du nicht viel mehr machen als eine Dose gesüßte Kondensmlich ein paar Stunden in kochendes Wasser stellen. Details und Tipps gibt es hier.

Schoko-Empanadas mit Dulce de Leche

Empanadas sind meiner Meinung nach der perfekte Snack und ein wunderbares Mitbringsel für jede Party. Natürlich kannst du auch herzhafte Empanadas zubereiten, wie gesagt gibt es hier auf dem Blog die Variante mit Rindfleisch, aber auch süß sind Empanadas wunderbar vielseitig. Statt Karamell kann man auch ein Kompott aus Früchten nehmen oder jegliche Marmeladensorte. Natürlich musst du auch nicht unbedingt einen Schokoladen-Mürbeteig zubereiten, sondern kannst ganz normalen Mürbeteig als Grundlage nehmen. Ich habe zusätzlich noch nach dem Backen die guten Teile mit etwas zerlassener Butter bestrichen und dann Zimt und Zucker drüber gestreut. Dass muss man natürlich nicht unbedingt machen, man kann sie auch einfach pur genießen, aber ich dachte mir, wenn schon, denn schon…

Schoko-Empanadas mit Dulce de LecheMit diesem Beitrag mache ich auch beim Blogevent von Ina isst mit. Sie ruft zum internationalen Potluck auf. Noch nie gehört, was “potluck” ist? Das bedeutet, dass man einfach mal zu einer Party irgendwas Essbares mitbringt, egal, ob Hauptgericht, Nachspeise oder irgendwas zu knabbern und zwar komplett ohne Absprache. Kennengelernt habe ich das Konzept wie Ina auch in Kanada. Was dem deutschen Wesen so gar nicht entspricht, sich nämlich einfach mal überraschen zu lassen und zu hoffen, dass nicht zehn Personen alle Tsatsiki mitbringen,  klappt in Nordamerika hervorragend. Ich habe in dem Kanadajahr viele dieser Potlucks mitmacht und es ist irgendwie nie vorgekommen, dass wir hungrig wieder gehen mussten. Empanadas, ob wie hier süß gefüllt oder in der herzhaften Variante, sind perfekt für ein Potluck, da sie so wunderbar handlich sind und für viele Personen reichen. Kein Wunder, dass sie in Südamerika an jeder Straßenecke verkauft werden. Trau dich, sie sind die Arbeit wert!

Schoko-Empanadas mit Dulce de Leche

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: Ca. 9 Empanadas, je nach Größe
Prep Time: 45min Cooking Time: 2 1/2 hrs + 20-25min Total Time: 3 hrs 45min

Diese Schoko-Empanadas werden mit der Karamellcreme namens Dulce de Leche gefüllt und anschließend mit Zimt und Zucker bestreut.

Ingredients

  • Füllung
  • 1 Dose a 400 Gramm gesüßte Kondensmilch oder fertige Dulce de Leche

  • Schoko-Teig
  • 250 gr Mehl, Type 405
  • 25 gr ungesüßter Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 125 gr kalte Butter
  • 1 Ei
  • 1-3 EL Milch

  • Zimt- und Zuckermischung
  • 30 gr Butter
  • 30 gr Zucker
  • 1 TL Zimt

Instructions

1

Für die Füllung zunächst die Dose Kondensmilch komplett mit Wasser bedeckt für zweieinhalb Stunden kochen. Erst abkühlen lassen und dann öffnen. Für weitere Tipps schaue hier vorbei.

2

Für den Teig das Mehl, Kakao und Salz in einer Schüssel vermischen. Dann die kalte Butter in Stückchen dazugeben und alles zu erbsengroßen Streuseln verarbeiten. Das Ei hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten, 1-3 EL Milch hinzugeben falls der Teig noch zu trocken ist. Mindestens eine halbe Stunde oder über Nacht im Kühlschrank kühlen.

3

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 180 Grad heizen.

4

Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche dünn ausrollen und Kreise von ca. 12cm entweder mit einem entsprechenden Ausstecher oder einer Müslischale oder ähnliches ausstechen. Pro Kreis ca. 2-3 TL der vorbereiteten Karamellcreme in die Mitte geben. Den Teigrand mit dem Zeigefinger mit Milch bestreichen und dann zu einem Halbmond umklappen und den Rand gut festdrücken. Entweder mit einer Gabel nochmals gut festdrücken oder aber jeweils ca. 1cm Teigrand nochmal zur Mitte umklappen und so ein Muster formen.

5

Die Empanadas auf das vorbereitete Backblech legen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Ca. 20-25cm backen.

6

Zum Ende der Backzeit die Butter zerlassen und den Zimt mit dem Zucker vermischen.

7

Die noch heißen Empanadas sofort mit der zerlassenen Butter bestreichen und mit dem Zuckergemisch bestreuen. Entweder warm oder kalt genießen.

Schoko-Empanadas mit Dulce de Leche

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Ina
    Samstag, der 2. Mai 2020 at 15:43

    Liebe Jenny,
    das ist ja ein tolle Idee! Ich liebe Dulce de Leches und würde am liebsten durch den Bildschirm greifen – einfach köstlich!
    Vielen lieben Dank, für deinen schönen Beitrag.
    Ina

    • Reply
      Jenny
      Samstag, der 2. Mai 2020 at 15:44

      Das freut mich zu hören! Hat Spaß gemacht mitzumachen. Grüße, Jenny

    Leave a Reply