Die allersüßesten Schafs-Cupcakes zu Ostern

Die allersüßesten Schafs-Cupcakes zu Ostern

Sind sie nicht einfach nur süß? Diese Schafs-Cupcakes sind der echte Hingucker zu Ostern, es verbirgt sich ein Vanille-Cupcake unter dem Schafsfell und das Schafsfell besteht aus italienischer Buttercreme. Ein schlichter Cupcake in einem wirklich umwerfenden Aussehen, oder? Ich finde, Ostern kann kommen.

Die allersüßesten Schafs-Cupcakes zu OsternIch bin ja nicht so der Fan von Motivtorten. Meiner Meinung nach sollte man den gesamten Kuchen essen können. Dass man gewillt ist stundenlang die kleinsten Details aus der Zuckermasse Fondant zu kreiern, die dann aber in den meisten Fällen nicht gegessen wird, ist mir ein absolutes Rätsel. Für mich gilt ganz klar Geschmack vor Aussehen. Als ich dann aber auf dem Blog The Sweet Nerd (auf Englisch) lustige Cupcakes entdeckte, die auch noch wie Schafe aussehen, dachte ich mir, es muss doch auch möglich sein das mit Marzipan nachzumachen und ohne, dass man einen Zuckerschock hat. Gesagt, getan.

Die allersüßesten Schafs-Cupcakes zu OsternZuächst dachte ich, dass ich einen Vanille-Cupcake nehme, mit dem ich schon in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht habe, das Rezept für die Lavendel-Cupcakes habe ich nur hierfür nur leicht angepasst. Als nächstes überlegte ich, welche Buttercreme ich verwenden wollte. Mir war klar, dass ich auf keinen Fall so mega pappsüße Buttercreme haben wollte, sondern nur leicht gesüßte. Am Ende entschied ich mich für die italienische Buttercreme, die ich auch schon erfolgreich in diesen selbstgemachten Oreos verwendet hatte.

Italienische ButtercremeSelbstverständlich kann man auch eine andere Buttercreme verwenden, man sollte nur sicher sein, dass die Creme stabil ist und sich gut spritzen lässt, Schlagsahne ist da leider zu instabil für. Und dann nahm ich sehr bewusst Marzipan statt Fondant als Grundlage für das Gesicht der Schafe, natürlich kann man auch Fondant nehmen, aber wie gesagt finde ich es blöd, dass die meisten Menschen Fondant nicht essen. Da hat man sich die ganze Mühe gemacht und dann soll es für die Katz gewesen sein? Also ich finde das ziemlich frustierend.In dem Sinne viel Spaß beim Nachbacken und melde dich wie immer gerne bei Problemen!

Die allersüßesten Schafs-Cupcakes

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: 12 normal große Cupcakes
Cooking Time: 45min Vorbereitung + 18min backen

Ingredients

  • Cupcakes
  • 90 gr weiche Butter
  • 70 gr weißer Zucker
  • 30 gr Honig
  • 2 Eier, Größe L
  • 1 TL Vanilleextrakt, siehe hier wie man es selbst erstellt
  • 120 gr/ml Milch
  • 130 gr Mehl, Type 405
  • 60 gr Speisestärke
  • 3/4 TL Backpulver

  • Italienische Buttercreme
  • 60 + 130 gr weißer Zucker
  • 60 gr Wasser
  • 4 Eiweiß
  • 320 gr weiche Butter
  • 100 gr Marzipan
  • Schwarze Lebensmittelfarbe
  • Weiße Perlen für die Augen

Instructions

1

Für die Cupcakes 12 Muffinförmchen mit Papier auskleiden und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker einige Minuten aufschlagen, dann den Honig hinzufügen und nochmals gut verrühren. Die Eier einzeln unterrühren, Vanilleextrakt hinzufügen.

3

Die restlichen Zutaten unter die Eiermischung rühren, nur so lange verrühren, bis man eine homogene Masse hat. Gleichmäßig auf die 12 Papiertütchen verteilen und ca. 15-18min backen. Zahnstocherprobe machen.

4

Für die italienische Buttercreme 60 gr Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen. Ca. fünf Minuten auf mittlerer bis hoher Stufe köcheln lassen.

5

Währenddessen das Eiweiß in einer Schüssel aufschlagen bis sich weiche Spitzen bilden, dann 130 gr weißen Zucker hinzufügen und auf höchster Stufe so lange schlagen bis das Baiser sehr fest und glänzend ist. Dies dauert insgesamt ca. sieben Minuten. Dann langsam den Zuckersirup hinzufügen während man weiter auf höchster Stufe das Baiser schlägt. So lange weiterschlagen bis die Masse wieder abgekühlt ist, das dauert mindestens fünf Minuten. Sobald die Schüssel wieder Zimmertemperatur hat, die Butter stückchenweise unterrühren. Zunächst sieht das ganze krümelig aus, das ist normal. Einfach weiterschlagen bis man die Butter komplett eingearbeitet hat und eine schöne Creme entstanden ist. Einmal habe ich alles 15min per Küchenmaschine geschlagen und die Masse sah immer noch krümelig aus. Da es relativ kalt in der Küche war, habe ich alles ganz kurz erwärmt, danach funktionierte es super. Im Sommer kann es sein, dass du das gegenteilige Problem hast, wenn die Butter zu weich ist, einmal für 5min ins Gefrierfach und dann nochmal erneut aufschlagen.

6

Nun das Fell auf die Cupcakes kuppelförmig aufspritzen. Aus dem Marzipan mit der schwarzen Lebensmittelfarbe verkneten und dann das Gesicht und die Ohren formen. Mit Perlen oder ähnlichem die Augen basteln und alle Teile auf den Cupcake setzen. Mann kann die Buttercreme hernehmen, um alles anzukleben. Die Cupcakes möglichst frisch genießen, sie halten sich jedoch gekühlt einige Tage.

Die allersüßesten Schafs-Cupcakes zu OsternPS: Falls du noch weitere Ideen zu Ostern suchst, kann ich die folgenden Rezepte empfehlen:

Einfache SchmandkeksePavlova mit Zitronencreme und Heidelbeeren und Carrot-Cake-Cupcakes

Apfelrosenkuchen, doppelt zitronige Cupcakes und Erdbeer-Shortcakes

Früchtepizza, Heidelbeer-Muffins und Erdbeer-Rhabarber-Waffeltörtchen

Erdbeer-Schokotorte, Baisernester und Erdbeer-Pancakes

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply