Was mit übrig gebliebenem Eiweiß und Eigelb machen und wie einfrieren

Du hast keine Ahnung, was du mit übrig gebliebenem Eiweiß oder Eigelb machen sollst? Hier kommen ein paar Rezeptideen, um sie zu verarbeiten. Außerdem gebe ich am Ende vom Beitrag Tipps wie du beides einfrieren kannst. Ja, es ist auch möglich Eigelb einzufrieren, da musst du nur eine Kleinigkeit beachten.

#Was mit übrig gebliebenem Eiweiß machen?

 Was mit übrig gebliebenem Eiweiß und Eigelb machen und wie einfrieren1. Schlage Baiser oder Eischnee auf

Die wohl einfachste Variante für übrig gebliebenes Eiweiß ist, dieses zu Schnee oder Baiser aufzuschlagen. Dazu braucht es nur etwas Zucker und dann trocknest du es im Ofen bei relativ niedriger Temperatur. In vielen Rezepten gibt es eine Baiserschicht, auch als eigene Komponente ist es wunderbar einsetzbar. Unten habe ich dir beispielhaft fünf Rezepte rausgesucht, klick auf die Links, um zu den Rezepten zu gelangen.

Süße Pilze, die fast wie das Original aussehen

Kürbis-Cupcakes mit Karamell und Baiserhaube

Uruguayische Pfirsichtorte mit Baisertupfern

Baiser mit Sahne und Beeren wie in diesem kolumbianischen merengón

Zitronen-Pie aus USA mit Baiserhaube

2. Mache Pavlova aus Australien oder Neuseeland

Sieht vielleicht genauso wie Baiser aus, ist es aber nicht ganz. Ja, zunächst muss man auch für Pavlova Eiweiß mit Zucker aufschlagen, aber dann fügt man am Ende etwas Speisestärke und Essig hinzu und diese beiden Zutaten machen den Unterschied, am Ende erhält man eher die Konsistenz von Mashmallow. Außen ist Pavlova sehr ähnlich zu Baiser, aber wenn man ins Zentrum vorrückt, mmmmmmmhhhhhhh, so weich und cremig! Das unten stehende Rezept ist mit einer Heidelbeercreme gefüllt.

Meeres-Pavlova mit einer MeerjungfrauRezept für Pavlova mit Heidelbeercreme

3. Probier französische Macarons aus

Ja, Macaron zu backen erfordert schon etwas Geschick, aber ich finde sie perfekt, um Eiweiß aufzubrauchen. Oft entschließe ich mich dann noch spontan welche zu machen und bringe sie als Überraschung für Freunde und Familie mit. Man kann übrigens auch super eine Backparty unter dem Macaron-Motto schmeißen. Lad dir doch ein paar backfreudige Leute ein und versucht euch an Macarons. Ich habe in diesem Beitrag ganz viele Tipps gegeben wie das wunderbar klappt und habe auch einige Vorlagen zum Download (kostenfrei!) hinzugefügt, schau doch mal.

strawberry macarons with no artificial food coloringRezept für die besten Macarons

4. Selbstgemachte Buttercreme aus Italien oder der Schweiz

Ich werde irgendwann auch noch Blogposts zu den vielen verschiedenen Buttercremen machen müssen, die es gibt, aber zwei zumindest werden aus einer Mischung aus geschlagenem Eiweiß und Butter gemacht, die italienische und die aus der Schweiz. Italienische Buttercreme habe ich in diesen leckeren Oreos verwendet, aber im Grunde kannst du deinen Lieblingskeks oder Kuchen mit Buttercreme einstreichen. Wie gesagt, einige bevorzugen die sogenannte “Swiss Meringue Buttercream”, es ist dir überlassen welche du nimmst.

Selbstgemachte Oreos mit KeksstempelRezept für italienische Buttercreme in diesen selbstgemachten Oreos

5. Verwende Eiweiß als Puderzuckerglasur für Kekse

Vielleicht überrascht dich das, aber Puderzuckerglasur lässt sich deutlich besser mit Eiweiß verwerten, als wenn man Zitronensaft oder Wasser hernimmt. Probiere es mal aus. Ich kann empfehlen, dass man das Eiweiß und den Puderzucker mit einem Mixer aufschlägt, einfach nur per Hand verrühren dauert zu lange und wird einfach nicht ganz so gut. Diese Glasur trocknet viel schneller und lässt sich auch leichter verarbeiten. Die süßen Elefantenkekse unten sind mit dieser Glasur gemacht worden.

How to make elephant sugar cookiesRezept für Eiweiß-Puderzuckerglasur für Elefantenkekse

#Was mit übrig gebliebenem Eigelb machen?

Was mit übrig gebliebenem Eiweiß und Eigelb machen und wie einfrieren1. Koche deinen eigenen Pudding

Ich trau mich das gar nicht zu sagen, aber ich habe erst sehr spät selbst Pudding gekocht. Dr. Oetker, sorry, aber selbst gekocht schmeckt soooo viel besser, ganz im Ernst, ich verstehe gar nicht, warum ich das erst so spät angefangen habe, ich werde nie wieder Instant nehmen, wenn ich leckeren Pudding essen will. Unten gibt es fünf Rezepte mit selbstgemachten Pudding zur Auswahl. Klick dazu auf die Links, um zu den Rezepten zu kommen.

Super cremiger Käsekuchen (mit 5 Eigelb!)

Kanadische Nanaimo-Schnittchen mit einer Puddingschicht

Kolumbianischer Milchpudding, der mit Eigelb verdickt wird

Kolumbianische milhojas, d.h. Blätterteig mit Puddingcreme und Sahneschicht

Französische Zitronentartelettes, sauer macht lustig!

2. Gelbes Gold: Lemon Curd oder Zitronencreme

Lemon Curd ist perfekt, wenn du einen süßen Kuchen hast, der einfach ein starkes Gegenüber braucht. Deshalb mag ich diese säuerliche Zitronencreme besonders in Macarons oder mit Baiser, einfach herrlich!

Pavlova mit Lemon Curd

Doppelt zitronige Cupcakes

3. Als Bindemittel in Mürbeteig

Hast du schon mal versucht Mürbeteig mit Wasser zu machen? Das geht zwar auch, aber wenn du irgend etwas aus deinem Mürbeteig formen möchtest, empfehle ich dir stattdessen lieber ein Eigelb zu verwenden. Der Teig wird glatter und lässt sich besser und einfacher verarbeiten. Zum Beispiel kannst du dann so hübschen Röschen formen, im Beitrag erkläre ich dir, wie das ganz einfach geht.

How to make pie rosesRezept für Mürbeteig mit Ei und einem Apfel-Mandel-Cranberry-Pie

4. Backe meine absoluten Lieblings-Chocolate-Chip-Cookies

Ja, für dieses Rezept brauchst du ein weiteres Eigelb, damit werden sie so wunderbar weich und lecker, stell dich auf typisch amerikanisch große und extra weiche Kekse ein. Bis ich dieses Rezept gefunden habe, habe ich 20 verschiedene ausprobiert. Deshalb kann ich hier guten Gewissens sagen, es sind wirklich die allerbesten Chocolate-Chip-Cookies!

best chocolate chip cookiesRezept für Chocolate-Chip-Cookies mit einem extra Eigelb

5. Diese Nutella Chocolate Chip Cookies

Falls du Nutella liebst, sind diese Nutella Chocolate Chip Cookies. It does not require any chilling and is prepared rather quickly.

nutella chocolate chip cookieNutella Chocolate Chip Cookies, die mit einem extra Eigelb gemacht werden

Falls du zu faul sein solltest in den nächsten paar Tagen dein Eiweiß oder Eigelb weiterzuverarbeiten, dann kannst du beides auch einfrieren. Ja, es ist möglich beides einzufrieren, du solltest nur die folgenden Punkte beachten. Falls du Eiweiß und/oder Eigelb innerhalb von einem bis drei Tagen weiterverarbeitest, so empfehle ich es in kleinen Müslischüsseln mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank aufzubewahren.

#Eiweiß und Eigelb einfrieren

#Eiweiß kann bis zu drei Monate eingefroren werden. Kleiner Tipp, friere das Eiweiß separat in Eiswürfelbehältern ein. Du kannst dann nochmal jedes Eiweiß separat in einer Ziplock-Tüte einfrieren, sobald sie die Eiswürfelform angenommen haben und sich rausbrechen lassen. Dann kannst du die entsprechende Anzahl auftauen. Dabei unbedingt die Gefrierbeutel beschriften, glaub mir, am Ende taut man aus Versehen Suppe auf, ist mir schon mal passiert. Am besten im Kühlschrank auftauen und ca. eine Stunde bevor man sie verwendet auf Raumtemperatur bringen. Sie lassen sich normal aufschlagen. Sie scheinen jedoch länger zu brauchen, bis sie zu steifem Schnee werden. Aber keine Angst, es klappt trotzdem.

#Auch Eigelb kann man einfrieren, allerdings sollte man pro Eigelb etwas Salz oder Zucker dazugeben, da sie sonst eintrocknen. Auch Eigelb friere ich gerne in Eiswürfelbehältern ein, auch hier kannst du sie dann im Anschluss separat in Gefrierbeutel einfrieren. Wie das Eiweiß am bestem im Kühlschrank auftauen und auf Raumtemperatur bringen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply